Seminarkonzept

Während der letzten Jahre habe ich mit meinen Studierenden immer intensiver daran gearbeitet, die studentischen Ergebnisse vor einer Fachöffentlichkeit vorstellen zu lassen. Durch die Präsentationen haben die Studierenden eine viel unmittelbarere und vielfältigere Rückmeldung erhalten, als es mir alleine möglich gewesen wäre. Aus den Anfängen sind mittlerweile feste Veranstaltungsreihen und Symposien entstanden, die einen Teil meiner Transfertätigkeit bilden. Der aktuelle Schritt ist, zusammen mit den Masterstudierenden erste, umrissene Forschungsaufträge zu bearbeiten. 

Außerhalb der Veranstaltungsreihen haben z. B. Präsentationen bei den folgenden Partnern stattgefunden:

18.12.2004 Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

22.1.2005 Freier Verband der Zahntechniker

9.6.2005 Unternehmensverband Kiel in den Räumen der Fa. Caterpillar

22.6.2006 Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nord

Die gemeinsame Veranstaltung mit der Zahnärztekammer hat einen Niederschlag in einem Bericht des Zahnärzteblattes Nr. 1/2005 auf S. 21 f. gefunden. Über das Treffen mit den Zahntechnikern wurde im Zahntechnikmagazin Nr. 3/2005 auf S. 160 f. berichtet.

 

Frühere Präsentationen