Immer mittendrin

 

Studierende des Fachbereichs Medien setzen Kieler Woche ins Bild

 

Segeln, Sommerfest, Musik und Meer – zum größten Segelsportereignis der Welt strömen Millionen Menschen in die Fördestadt, um die Kieler Woche live zu erleben. Noch mehr Menschen besuchen die virtuelle Kieler Woche auf www.kieler-woche.de im Internet.

Seit 2001 bringen Studierende des Studiengangs Multimedia Production der Fachhochschule Kiel in enger Zusammenarbeit mit der Online-Redaktion der Landeshauptstadt Kiel Leben auf die Seite, in diesem Jahr täglich mindestens zwei Videobeiträge.

Das Redaktionsteam hat sich in der „Pumpe“, einem Kultur- und Kommunikationszentrum im Herzen Kiels, eingerichtet. Die Schnitträume des Fachbereichs Medien sind wie leergefegt, Kameras, Mikrofone, das ganze Equipment ist vom Ost- an das Westufer gebracht worden. Zeit, um in die Hochschule zu fahren und hier zu arbeiten, bleibt nicht. Die Vorgaben sind ehrgeizig, ganz wie im „richtigen“ Redaktionsalltag. Spätestens sechs Stunden nach dem Ereignis muss das Video online sein. Wo? Auf http://www.kieler-woche.de unter Videos & Stories.