Bunker-D - Die Dritte

 

 

Der Bunker-D der Fachhochschule Kiel öffnet seine Türen zum dritten Mal vom 23. bis 29. April

 

Mitten auf dem Campus steht der einst graue, wuchtige Betonklotz, der 2006 mit viel Liebe und Engagement von Studierenden der Fachhochschule Kiel umgebaut und hergerichtet wurde. Aus dem ehemaligen Kriegsbunker ist mit finanzieller Unterstützung des Präsidiums, der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein und mit Hilfe von Sponsoren eine Kultur- und Begegnungsstätte geworden, in der Ausstellungen, Lesungen und Konzerte ihren Platz finden. Zusätzlich gibt es in der obersten Etage ein Café und ein Kino, dessen Organisation Studierende selbst in die Hand nehmen.

In den vergangenen Wochen konnten durch eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Kiel eine Heizung in den Bunker eingebaut werden.

Diese Umbaumaßnahmen, die jetzt einen dauerhaften Betrieb ermöglichen, möchte die Fachhochschule Kiel mit ihrer neuen, mittlerweile dritten Bunker-D Woche feiern, in welcher sich vom 23. bis 29. April wieder Veranstaltung an Veranstaltung reihen.

Folgende Programm-Highlights empfehlen wir Ihnen schon jetzt:

  • Netz- und Klanginstallation „d-connection.net“ von Jens Fischer und Mathias Wolf, die den Bunker-D mit weiteren Gebäuden auf dem Campus visuell und akustisch verbinden wird (Eröffnung: Mittwoch, 23.04.08 um 18 Uhr).
  • Ausstellungseröffnungen „Medien Menschen Musik“ des Studiengangs Multimedia Production und „pst!!“ – Installationen von Katharina Kierzek (Mittwoch, 23.04.08 um 17 Uhr).
  • Einführung in die Fotoausstellung „Litauen LIFE - in Farbe und Schwarzweiß“ durch Prof. Dr. Gaby Lenz – Exkursionsberichte, Musik und Film (Donnerstag, 24.04.08 um 20 Uhr).
  • Drei Abende mit Live-Konzerten von Kieler Bands – La Fuente (Enzo Galli), Seven T’s, Unami u.v.m. (Freitag, 25.04.08; Samstag, 26.04.08 und Dienstag, 29.04.08).
  • FigurenTheater (ein Gastspiel mit Handpuppen) von Marc Schnittger mit einem Best of seines Programms „Handlungen“ (Samstag, 26.04.08 um 14 Uhr).
  • Abend der Kulturen „Die Türkei zu Gast im Bunker-D“ – Gemeinsam essen und feiern! Kulturprogramm inbegriffen. (Samstag, 26.04.08 ab 19 Uhr).
  • Lesung und Diskussion mit MC Winkel - »Weblog-Blödsinn 2.0 - Ein Internet-Selbstdarsteller klärt auf« (Montag, 28.04.08 um 16.30 Uhr).
  • Lesung »Text Generation« mit assemble ART (Montag, 28.04.08 um 18 Uhr).

Das gesamte Programm finden Sie im Internet unter www.bunker-d.de.

Die Fachhochschule Kiel heißt alle Kunst- und Kulturliebhaber/innen sowie weitere Interessierte des Bunkergeschehens zu dieser einzigartigen dritten Bunker-D Woche herzlich willkommen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Isabell Krämer (Tel. 0431 210-1002; isabell.kraemer@fh-kiel.de) zur Verfügung.

Kiel, 16.4.2008