Prof. Dr. Melanie Groß - Vita

 

Seit September 2008 Professorin für "Erziehung und Bildung mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit"

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Arbeit – Gender – Technik (Leitung Prof. Dr. Gabriele Winker) an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (2004 – 2008)
  • Promotion zur Dr. phil. an der International Graduate School in Sociology der Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie (2007)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Frauenforschung (Leitung Prof. Dr. Ursula Müller), Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld. Projekt: Critical Research on Men in Europe (2001)
  • Studium Erziehungswissenschaft in Köln und Bielefeld, Abschluss Diplom-Pädagogin 2001 in Bielefeld
  • Während des Studiums verschiedene Tätigkeiten als Tutorin und Mentorin im Studiengang Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld

Berufspraxis

  • Mitgründung des Vereins zur Förderung und Weiterentwicklung feministischer MädchenArbeit und reflektierender JungenArbeit, MAJA e.V. (1997-2002)
  • Konzeption und Redaktion der CD-ROM: Einge(k)linkt - buntes statt braunes Netz. Materialien und Denkanstöße für die mediengestützte Jugendprojektarbeit (im Auftrag der Herausgeberinnen: GMK, IDA-NRW und der Webmobile NRW) (2001).
  • Durchführung von Fortbildungen und Workshops für Pädagoginnen, Studierende und Jugendgruppen zu den Themen 'Medienpädagogik', 'Sexualpädagogik' und 'Lebensplanung' für verschiedene Träger (seit 1998)

Mitgliedschaften

Ehemalige Mitgliedschaften