Timo Dechert erhält "Förderpreis 2008"