Studentinen am Wasser sitzend - Campusleben an der Fachhochschule Kiel

Bunkergesichter: Das Kunstteam

Die Arbeit im Hintergrund erledigt das Kunstteam, bestehend aus Kris und den HiWis Andi, Lisa, Jessi, Silja und Denise. Sie kümmern sich um alles, was drumherum so ansteht.

mehr

Von: viel.-Redaktion

Ein ganz persönliches Japan-Projekt

Was Philipp Hühn genau an Japan reizt, kann er nur schwer in Worte fassen. Es ist aber vor allem das Traditionsbewusstsein, mit dem alte Handwerkskünste wie der Holzschnitt, das Papierfalten oder das Schönschreiben, gepflegt werden.

mehr

Von: viel.-Redaktion

Bunkergesichter im März

Immer vor Ort, seit Jahren dabei, stets helfend zur Stelle und die absoluten Bunkerkenner! Das ist unser Stammteam, bestehend aus Michael und Jan sowie dem Pianisten Fabian.

mehr

Von: viel.-Redaktion

Gelegentlich mal runter vom Traktor

„Gelegentlich vom Traktor absteigen und den Boden und seine Eigenschaften mit den eigenen Händen erkunden und bewerten“, ist die Devise von Dr. Conrad Wiermann, der am 1. September 2016 die Professur „Pflanzenernährung und Bodenkunde“ am Fachbereich Agrarwirtschaft übernommen hat. Der Wissenschaftler, der bis zu seinem Eintritt in die FH unter anderem an der Landwirtschaftskammer...

mehr

Von: Frauke Schäfer

"Programmieren ist ein bisschen wie Lego"

„Ich denke und plane gerne langfristig und nachhaltig“, sagt Dr. Felix Woelk, der seit dem 1. Januar 2017 als Professor für „Agile Entwicklungsmethoden und Mensch-Maschine-Interaktion“ am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik der FH Kiel lehrt. Was das für ihn genau bedeutet, veranschaulicht der bis vor kurzem in der Wirtschaft tätige begeisterte Windsurfer und Wellenreiter mit einer Analogie:...

mehr

Von: Frauke Schäfer

„Man muss die Menschen mitnehmen“

Den Entschluss, zum 1. September die Professur „Nachhaltige Energietechnologien“ am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik der FH Kiel anzutreten hat sich Prof. Dr. Andreas Luczak nicht leicht gemacht. Immerhin bedeutete das nicht nur einen Wechsel von der Industrie in die Lehre, sondern auch einen Umzug mit der ganzen Familie von Nürnberg an die Förde. Bereut indes hat er keines von beiden.

mehr

Von: Frauke Schäfer

Kreative Hotspots

Grau ist alle Theorie! Daher gibt es für Studierende an der Fachhochschule zahlreiche Möglichkeiten, sich produktiv auszutoben.

mehr

Von: viel.-Redaktion

Nicosia

NICOSIA – eine Exkursion mit vielfältigen Einblicken in Pädagogik, Politik und Kultur einer geteilten Stadt auf der Mittelmeerinsel Zypern

mehr

Von: viel.-Redaktion

Drei sind keiner zu viel…

Drei sind keiner zu viel, denn die drei neuen MeQS-Teammitglieder Nils Beewen, Corinna Lütsch und Kerstin Nolte ergänzen das hochschuldidaktische Angebot an der FH Kiel auf vielfältige Weise.

mehr

Von: viel.-Redaktion

Mit der Maus ins FH-Labor

Hannes Eilers ist von Robotern fasziniert. So ist es kein Zufall, dass er nach seinem Studium der Elektrotechnik und Informatik an der FH Kiel nun das Robotik-Labor der Fachhochschule leitet.

mehr

Von: Michael Brandtner

Kinder berühren den Multitouch-Tisch, auf dem kleine Roboter stehen