Vorträge seit 2000 (Auswahl):

  • Universität zu Köln, Institut für angewandte Sozialforschung, Direktor: Jürgen Friedrichs, 12. April 2000 , Vortrag: "Gerechtigkeitsvorstellungen in der Sozialpolitik"

  • ecpr European Consortium for Political Research, 28th Joint Session of Workshops, Copenhagen, Denmark, 14 – 19. April 2000, Presented Paper: "Migration as a Problem of Transnational Social Policy"

  • Humboldt-Universität zu Berlin, Forschungskolloquium: "Soziale Gerechtigkeit", 25. Mai 2000, Vortrag: "Solidarität und Wettbewerb – Gerechtigkeitsvorstellungen in der Sozialpolitik

  • Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE) Conference: Citizenship and Exclusion, at LSE, London, July 7-10, 2000, Paper presented: Ideas of Social Justice in the Welfare State: Path-Dependencies and Reform Capacities in Germany and the Netherlands"; Network: Rethinking the Welfare State organized by Alex Hicks, Workgroup: Globalization and European Integration, also Discussant of Workgroup: Privatization and the Welfare State: Swedish Experiences.

  • Humboldt-Universität zu Berlin, Sozialwissenschaftliche Fakultät, 11. Juli 2000, Vortrag: "Gerechtigkeit in der Sozialpolitik – Pfadabhängigkeit und Reformgewinne

  • Summer-Institute: The Economics and Politics of Labor in Advanced Societies, M.I.T. Cambridge, USA, Wissenschaftszentrum Berlin, 1999/2000, Paper presented: "Transnational Labor Markets, Citizenship, and Welfare State Reforms in Europe"

  • Symposium: "Die Zukunft des Sozialen: Solidarität im Wettbewerb", Humboldt Universität zu Berlin, veranstaltet vom Institut für interdisziplinäre und angewandte Diakoniewissenschaft der Universität Bonn, Mühlheim/Ruhr, 14./15. 9. 2000. Vortrag: "Gerechtigkeitsvorstellungen in der Sozialpolitik – die untere Grenze sozialer Sicherung"

  • 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Gute Gesellschaft? Zur Konstruktion sozialer Ordnungen, Köln, 26.-29.9. 2000. Sektion: Sozialpolitik, Vortrag: Gerechtigkeit im Wettbewerb

  • 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Gute Gesellschaft? Zur Konstruktion sozialer Ordnungen, Köln, 26.-29.9. 2000. Sektion: Soziale Ungleichheit, Vortrag: Gerechtigkeitsvorstellungen in der Sozialpolitik

  • Universität Leipzig, Institut für Soziologie, 16. November 2001, Vortrag: Migration und transnationale Sozialpolitik

  • European Science Foundation (ESF) Exploratory Workshop: Identities and Emotions in De-Stabilised Labour Markets, Leipzig, 21-24. 2. 2002, Presentation: Welfare States in a comparative perspective – What to include

  • Basic Income European Network - BIEN's 9th International Congress, 12th-14th September 2002, Geneva, Paper: Migration, Citizenship, and Welfare State Reform in Europe: Overcoming marginalization in segregated labour markets

  • 31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Leipzig, 7.-10.0ktober 2002 Veranstaltung der Sektion Migration und ethnische Minderheiten: "Migration – Europäische Regelungen und nationalstaatliche Souveränität", Vortrag: Migration und Sozialpolitik in Europa

  • Universität Münster, Institut für Politikwissenschaft, Vortrag: Migration als Problem transnationaler Sozialpolitik, 4. Juli 2003

  • Grüne Bundestagsfraktion, Fachvortrag: Soziale Gerechtigkeit der Agenda 2010, Berlin, 24. Oktober 2003

  • Universität Cottbus, Ringvorlesung: Gesellschaft im Wandel: Was wollen wir?, Vortrag: Die Zukunft des Sozialstaates – Reformoptionen zwischen Markt und Solidarität, 18. Mai 2004

  • Universität Siegen, Institut für Politikwissenschaft, Vortrag: Die Zukunft des Sozialstaates – Reformoptionen zwischen Markt und Solidarität, 25. Mai 2004

  • Wissenschaftsministerium NRW: Überlegungen zu wissenschaftlichen Qualifikationswegen von Frauen, Düsseldorf, 8. November 2004

  • International Conference „Social Justice in a Changing World”, Universität Bremen, Presented Paper: Migration and Social Policy after European Enlargement, March 10-12, 2005

  • Universität Bremen, Institut für Politikwissenschaft “Wechselwirkungen zwischen Migrationspolitik und Sozialpolitik”, 29. April 2005

  • Universität Basel, Internationale Konferenz: „Arbeitnehmer/innen-Solidarität versus Bürger/innen-Solidarität. Die Schweiz und Deutschland im sozialpolitischen Vergleich“. Vortrag: Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland, Basel, 1./2. September 2005

  • Hochschule Bremen, Internationaler Studiengang für Politikmanagement: „Theorie und Praxis internationaler Politik: Herausforderungen des Sozialstaates in Europa“, 8. Dezember 2005

  • Universität Duisburg-Essen, Vortrag: Die Zukunft des Sozialstaates – Reformoptionen zwischen Markt und Solidarität, Essen, 19. 12. 2005

Vorträge seit 2006 (Auswahl)

  • Universität Siegen, Institut für Soziologie, Vortrag: Herausforderungen des Sozialstaates: Perspektiven einer Soziologie sozialer Probleme, 2. März  2006

  • Hochschule für Sozialwesen Mannheim, Vortrag: Solidarität im Sozialstaat, 19. April 2006

  • Migration and Social Policy after European Enlargement”, Paper to present at the ESPA-Conference: University of Bremen, 21-23 September 2006

  • Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten im Sozialstaat“, Vortrag in der Sektion: Migrationssoziologie, Soziologiekongress Kassel, 9. – 13. 10. 2006

  • Wechselwirkungen zwischen Sozialstaat und Migration im internationalen Vergleich, Herbst-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie, 8./ 9. November, Universität Osnabrück

  • Mindestsicherung im Sozialstaat – Probleme und Perspektiven, Bundeskonferenz der kommunalen Frauenbeauftragten, Köln 6. Dez. 2006

  • Sozialpolitik zwischen Ökonomisierung und Werteorientierung, Fachhochschule für Sozialwesen, Köln, 24. April 2007

  • Neue Wege Europäischer Sozialpolitik: Die offene Methode der Koordinierung, Hochschule Bremen, 8. Mai 2007

  • Die Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt, Fachhochschule Köln, 10. Oktober 2007

  • Nachhaltige Familienpolitik – eine neue Perspektive für den deutschen Sozialstaat, Evangelische Fachhochschule Bochum, 8. April 2008

  • Grundeinkommen, Mindestlohn, Niedriglohn, 400-Euro-Jobs – Perspektiven von Arbeit und Einkommen, Bergischer Frauen Sozialgipfel, Wuppertal, 9. Mai 2008

  • Grundeinkommen, Grundsicherung oder Mindestlohn – Wege der Mindestsicherung im Sozialstaat, Landeskongress der Alleinerziehenden in Hessen, Gießen, 30. Mai 2008

  • Die Zukunft der Arbeitsgesellschaft: Grundeinkommen, Mindestlöhne, Grundsicherung, Entlohnung von Familienarbeit - Konsequenzen für Frauen, Sommerakademie des Bundesvorstands von In Via und Caritas, 8. Juli 2008, Freiburg

  • Geschlechterverhältnisse in der Sozialpolitik im Wandel? Bundeskonferenz der kommunalen Frauenbeauftragten, Frankfurt/ Main 18. August 2008

  • Nachhaltige Familienpolitik – eine neue Rechtsperspektive für den deutschen Sozialstaat? Kongress für Soziologie der DGS, Sektionsveranstaltung Rechtssoziologie, Jena, 7. Oktober 2008

  • „Perspektiven kommunaler Sozialpolitik“ – Seminarreihe veranstaltet vom Deutschen Gewerkschaftsbund, Bielefeld, 11. Februar 2009

  • Nachhaltige Familienpolitik – zum Wandel der Familie und der Familienpolitik in Deutschland im internationalen Vergleich, Institut für Soziologie, Universität Erlangen-Nürnberg, 11. Mai 2009

  • „Zur Bedeutung von Sozialpolitik auf nationaler und internationaler Ebene für die Berufsfelder der Sozialen Arbeit“, Vortrag an der Alice-Salomon-Hochschule, Berlin, 23. Juni. 2009

  • „Klimawechsel oder Pfadabhängigkeit in der deutschen Migrationspolitik? - die Politikoptionen der Großen Koalition“ Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) Kongress: Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen? Arbeitskreises Migrationspolitik, Christian-Albrecht-Universität Kiel, 27. September 2009

  • „Europa kommt sich näher - Der Bau der geplanten Fehmarnbelt-Brücke aus politischer und sozialer Sicht“, Interdisziplinäre Wochen der Fachhochschule Kiel, 27. Oktober 2009

  • „Frischer Wind in der Familienpolitik – zum Wandel der Familie und der Familienpolitik in Deutschland und im internationalen Vergleich“, Interdisziplinäre Wochen der Fachhochschule Kiel, 4. November 2009

  • „2-3 Straßen“ - Ein Projekt in der Kulturhauptstadt 2010. Partizipative Kunst und soziale Veränderung“, Veranstaltungsleitung und Podiumsdiskussion mit Rainer Krause, Projektmanager Bremen, Prof. Dr. Betina Hollstein, Uni Hamburg, 28. 4. 2010, Fachhochschule Kiel

  • „Armut und soziale Ausgrenzung in Europa- Strategien der Armutsbekämpfung in der Europäischen Union“, SPD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein, Veranstaltungsreihe: europa-akzente, Landtag, Kiel, 3. Mai 2010

  • „Mindestlohn in Deutschland – Hintergrund und Perspektiven einer politischen Forderung“, Veranstaltungsleitung- und Organisation, Podiumsdiskussion mit Dr. Till Müller-Schöll, WSI, Düsseldorf, 4. Mai 2010, Fachhochschule Kiel

  • Perspektiven der Erwerbsarbeit – Grundsicherungsmodelle im Vergleich, Jahrestagung der Diakonie Schleswig-Holstein, Ratzeburg, 20. Mai 2010

  • Armut und die Perspektiven einer Grundsicherung in Deutschland, Impulsreferat Pastorenkonvent des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg, 9. September 2010

  • Armut in Deutschland – ihre Ursachen und ihre sozialen, ökonomischen und gesellschaftlichen Dimensionen, 2. Politischer Kirchentag Plön , 17. September 2010

  • Kommunen zwischen Klimaschutz und Atomkraftwerks-Laufzeitverlängerung, Interdisziplinäre Wochen der Fachhochschule Kiel, 25. Oktober 2010

  • Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten im deutschen Sozialstaat, Interdisziplinäre Wochen der Fachhochschule Kiel, 26. Oktober 2010

  • Neue Armut in einem reichen Land – Hintergründe und Perspektiven, Diakonische Konferenz, Preetz 28. Oktober 2010

  • Windkraft ja, aber nicht in meinem Vorgarten – zu den politischen Konflikten um die Energiegewinnung, Interdisziplinäre Wochen der Fachhochschule Kiel, 29. Oktober 2010

  • Armut in einem wohlhabenden Land –
    Mindestlohn, Niedriglohn, Grundsicherung: (An-) Forderungen an Politik, Gesetzgebung und Justiz, Bundesweiter Richterratschlag Kiel, 30. Oktober 2010

  • Deutsche Migrations- und Integrationspolitik im europäischen Vergleich, Tagung des Arbeitskreis 'Migrationspolitik' der DVPW, Einführung in die Tagung und Discussant der Beiträge, Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in, Göttingen 27. und 28. Januar 2011

  • Türkei-Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration. Discussant der Tagung für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Universität Münster, 31. August und 1. September 2011

  • Social Citizenship für Migrantinnen und Migranten in Deutschland und Europa, Vortrag auf der Herbsttagung: Migration und Demokratie des Arbeitskreises Migration der DVPW, 7. bis 9. Oktober 2011, Studienhaus Wiesneck bei Freiburg im Breisgau

  • Frauen und Forschung, Impulsvortrag zur Open-Space-Diskussion: Moderne Frauenpolitik, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Kulturforum Kiel, 13. Januar 2012

  • Werte 2.0, Zwischen schweigender Mehrheit und Wutbürger, Podiumsveranstaltung mit Torsten Albig u.a., Landesverband der SPD, Kulturforum Kiel, 3. März 2012

  • Wege aus der Armut: Grundeinkommen, Mindestlohn, niedriglohn, Vortrag auf Tagung des Ev. -Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg: "Grundeinkommen- ein Weg aus der Armut? Sörup, 16.-18. 3. 2012

  • Frauen in der Wissenschaft - von der Lohnfrage zur Frage der Fachkulturen, Vortrag auf dem Equal Pay Day, Gleichstellungsreferat der Stadt Kiel, Kulturforum Kiel, 23. 3. 2012

  • Rechte Strukturen im Norden Kiels - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in Kiel, Vortrag auf der Tagung: Aktuelle Tendenzen des Rechtsextremismus in Norddeutschland - Mitmachseminar gegen Rechts. Ein Experiment, Fachhochschule Kiel, 4. Mai 2012

  • Das bedingungslose Grundeinkommen - Zukunftsperspektive für eine gerechte Gesellschaft, Vortrag in der Evangelischen Studierendengemeinde, Kiel, 8.5. 2012

  • Burn Out - Studieren mit chronischer Krankheit, Einführung in den Vortrag von Prof. Dr. Aldenhoff, Veranstaltung im Rahmen der Interdisziplinären Wochen, Fachhochschule Kiel, 9. 5. 2012

  • Präsentation der Ergebnisse der Fragebogenaktion zur Kieler Kommunalpolitik "Wir wollen's wissen! - Da geht was!", Rathaus, Kiel, 21. Mai 2012

  • Migration und Integration – die uneingelösten Versprechen der Demokratie, Podiumsdiskussion des ‚DVPW-Arbeitskreis Migrationspolitik‘ auf dem DVPW-Kongress 2012

  • „Die Versprechen der Demokratie“ , Eberhard Karls Universität Tübingen, 27. 9. 2012

  • Kapitalismus und globale Gerechtigkeit, Impulsreferat, Organisation und Moderation des Themenforums Hunger und Armut auf der interdisziplinären Tagung: Hunger – das Gespenst des 21. Jahrhunderts? Aspekte einer nachhaltigen Welternährung, Fachhochschule Kiel, 9. November 2012

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – Chancen und Risiken für Frauen, Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Darf’s ein bisschen mehr sein? Frauen auf dem gewandelten Arbeitsmarkt, Museum der Arbeit, Hamburg, 11. November 2012

  • Coping with poverty and social inequality in advanced welfare states, Key note lecture, Bi-National Conference: Women in Science – Promoting Excellence and Innovation for Future Development, German-South African Conference Kiel, March 21 – 23, 2013

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – Kluger Fortschritt oder Traumtänzerei? Podiumsdiskussion zusammen mit Andrea Nahles, Generalsekretärin der SPD und Niels Annen, MdB, Hamburger Kammerspiele, 22. April 2013

  • Geschlechterverhältnisse in der Werbung, Vortrag, Jubiläumsveranstaltung: „Ein Abend für die Werbung.- 20 Jahre Gleichstellungsarbeit in Norderstedt“, 30. Mai 2013

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – eine sozialpolitische Perspektive auch für Frauen? – Vortrag und Diskussion, Veranstaltungsreihe des Netzwerk Grundeinkommen, Berlin, 20. 9. 2013

  • Das Frauenbild in der Werbung – Selbstdisziplinäres Handeln der Werbewirtschaft, Vortrag und Diskussion, 3. „Konferenz Werbung und Gesellschaft“ des Deutschen Werberates, 16. Oktober 2013, Berlin

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – Kluger Fortschritt oder Traumtänzerei? Podiumsdiskussion zusammen mit Andrea Nahles, Generalsekretärin der SPD und Niels Annen, MdB, Hamburger Kammerspiele, 22. April 2013

  • Geschlechterverhältnisse in der Werbung, Vortrag, Jubiläumsveranstaltung: „Ein Abend für die Werbung.- 20 Jahre Gleichstellungsarbeit in Norderstedt“, 30. Mai 2013

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – eine sozialpolitische Perspektive auch für Frauen? – Vortrag und Diskussion, Veranstaltungsreihe des Netzwerk Grundeinkommen, Berlin, 20. 9. 2013

  • Das Frauenbild in der Werbung – Selbstdisziplinäres Handeln der Werbewirtschaft, Vortrag und Diskussion, 3. „Konferenz Werbung und Gesellschaft“ des Deutschen Werberates, 16. Oktober 2013, Berlin

  • Werbung zwischen Pressefreiheit, Menschenwürde und Nachhaltigkeit, Vortrag und Moderation der Podiumsdiskussion, Interdisziplinäre Wochen der FH Kiel, 18. 11. 2013

  • Entstehung und Dynamik der Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland und Europa – Einführung und Organisation des Panel 5 der Jahrestagung 2014 der DVPW Sektion Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft: „Entstehung und Dynamik von Politikfeldern“, 17. & 18. März 2014, Universität Bremen

  • Wie fühlt sich Armut an? Handlungsoptionen in Politik, Gesellschaft und der Sozialen Arbeit – Einführung und Leitung der Diskussionsveranstaltung mit Inge Hannemann und Prof. Christian Brütt, 27. März 2014, Fachhochschule Kiel

  • Faszination Buddhismus in der westlichen Welt – Erklärungsansätze der Sozialwissenschaft, Interdisziplinäre Wochen der FH Kiel, 6. Mai 2014, Fachhochschule Kiel

  • Soziales Sicherungssystem Hartz IV – abgewirtschaftet oder reformfähig? – Das Bedingungslose Grundeinkommen eine Alternative? – Schlussveranstaltung der Hamburger Utopie-Wochen 2014, 10. Mai 2014, Kampnagel, Hamburg

  • „Die Zukunft des Sozialen“ – Eröffnungsvortrag der Veranstaltungssreihe der Gleichstellungsbeauftragten zur Entwicklung der bezahlten und unbezahlten Care-Arbeit, 1. September 2014, Rathaus der Stadt Husum.

  • Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention an den Hochschulen in Schleswig-Holstein - Anregungen aus Dänemark,  Konferenz: Inklusive Hochschule, 23. September 2014, Universität Leipzig

  • Verleihung des Dietrich-Thränhardt-Dissertationspreises des Arbeitskreises Migrationspolitik der DVPW an Luicy Pedroza im Rahmen des Tages der Partizipation, Tagung des Wahlkreises 100%, Interkulturelle Woche, 10. Oktober 2014, Freiburg (zusammen mit Uwe Hunger und Stefan Rother)

  • Inklusion an den Hochschulen in Schleswig-Holstein - eine Bestandsaufnahme, Tagung: Der inklusive Norden, Kieler Schloss, 6. November 2014, Kiel

  • Inklusion an den Hochschulen in Schleswig-Holstein - Ergebnisse einer Befragung, Vortrag zum bildungspolitischen Fachgespräch beim Beauftragten für Menschen mit Behinderung des Landes Schleswig-Holstein, 27. November 2014, Kiel

  • Barrierefreie Hochschule in Schleswig-Holstein, Projektpräsentation im Landeshaus, 16. April 2015

  • Inklusive Hochschule in Schleswig-Holstein, Vortag auf der Konferenz: "All in - mit vollem Einsatz gewinnen alle" - Barrierefreiheit im Studium mitgestalten, Landeshaus, Kiel, 23. Februar 2016

  • Panel-Discussant: Policy- und Organisationsreformen im Mehrebenensystem der Flüchtlingspolitik. Konferenz des Netzwerk Flüchtlingspolitik, Osnabrück, 6./7. Oktober 2016

  • Botschafterin für die Flüchtlingskonferenz S-H auf Einladung der Landesregierung, Lübeck, 9. November 2016

  • Thematische Einführung in die Fachtagung: Gerade wir brauchen Schutz - Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, FH Kiel, 10. November 2016

  • Wir und die Gesellschaft – bin ich darin? Eröffnungsvortrag zur Fachwoche der Straffälligenhilfe 2016, 29. November 2016, Lingen

  • Panel-Discussant: Flucht und Asyl: Deutschland und Europa zwischen Willkommenskultur und Ablehnung - Tagung für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Münster (Westf.), 12./13. Dezember 2016

  • Thematische Einführung in die Tagung: Innovation und Legitimationsprobleme in der aktuellen Migrationspolitik - ein interdisziplinärer Dialog zwischen Politikwissenschaft, politischer Praxis und Sozialer Arbeit, 5./6. Oktober 2017, Schader-Stiftung, Darmstadt, zusammen mit Katrin Toens

  • Thematische Einführung in die Fachtagung: Männerberatung. Jungen und Männer als Opfer von sexuellem Missbrauch und häuslicher Gewalt, 10. November 2017, FH Kiel

  • Bedingungsloses Grundeinkommen aus Sicht der Frauen, Vortrag im Neuen Rathaus Kiel, Jahrestagung des Frauenbündnis Kiel, 27. November 2017

  • Thematische Einführung und Moderation der Podiumsdiskussion: „WAS IST LOS IN EUROPA? Zusammenhalt unter sozialen und wirtschaftlichen Aspekten“ mit Prof. Heiner Flassbeck und Prof. Matthias Lücke (IfW), 13. Januar 2018, Christian-Albrechts Universität zu Kiel

  • „Ehe für alle“ -  Podiumsdiskussion über die Zukunft der Ehe zusammen mit Prof. Prof. Christian Polke, Ethiker, Uni Göttingen; OKR Dr. Thomas Schaack, Referent Theologische Grundsatzfragen für die Nordkirche, PD Alexander Thiele, Verfassungsrechtler, Uni Göttingen, 9. März 2018, Evangelische Akademie der Nordkirche, Neumünster

  • Thematische Einführung in die Tagung: „Wie weiter mit Europa? Ökonomische Gestaltung und politische Teilhabe in Richtung soziales Europa“ mit Ulrike Herrmann und Karl-Martin Hentschel, 8. Mai 2018, FH Kiel

  • Thematische Einführung in die Tagung : Wie weiter mit Europa II  - Vom Wohlstand in die Krise und wieder zurück. Aber wie?, Vortrag und Diskussion mit dem österreichischen Ökonom Stephan Schulmeister, 8.11.2018

  • Thematische Einführung in die Tagung: Wie weiter  mit Europa III – Zur Krise der Demokratie, Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Andreas Fisahn, Öffentliches Recht, 6. 5. 2019, FH Kiel

  • Bedingungsloses Grundeinkommen – Chancen und Hürden der politischen Umsetzung einer guten Idee. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Das bedingungslose Grundeinkommen in der (akademischen) Diskussion, Christian-Albrechts Universität zu Kiel, 26. 4. 2019

  • Thematische Einführung in die Veranstaltung: Menschenrechte vor Profit. Konzerne verbindlich zum Schutz der Menschenrechte verpflichten. DGB - Gewerkschaftshaus Kiel, 28.5. 2019