Abgeschlossene Projekte

09/2012-08/2015

PMNT-PT-Multifunktionseinkristalle für Sensoranwendungen. Technisches Up-Scaling und Produktentwicklung (MultiSens)

gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms FHProfUnt, Forschung an Fachhochschulen


01/2013-06/2015

Entwicklung nachhaltiger, kostengünstiger Superkondensatoren für die Energiespeicherung (SuperCap)

gefördert durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen von INTERREG 4A (Proj.-Nr. 12104)


03/2012-02/2013

Elektrokalorische Effekte in PMN-PT-Einkristallen (PMNPT-Elektrokalorik)

(Gz: ES 119/11-1)


10/2011-03/2014

Entwicklung und Erprobung neuartiger Korrosionsschutzoberflächen (KORROSION)

gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein (Proj.-Nr. 11097)


03/2011-02/2013

Marokko-Projekt: Nanomaterialien für die Wasserreinigung durch Photokatalyse unter Einwirkung von Sonnenstrahlen

gefördert durch das Internationales Büro (IB) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung mit Marokko (Proj.-Nr. MAR10/003; Föderkennzeichen: 01DH12027)


01/2010-12/2012

Interreg IV A: Lab-on-chip">INTERREG IV A Projekt: Lab-on-chip

gefördert durch die EU (Proj.-Nr. 08032)


01/2009-12/2012

Aufbau eines Kompetenzzentrum „Funktionale Oberflächen“ (TraFo)

gefördert durch Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein (Proj.-Nr. 08139)


03/2010-02/2012

Nanostrukturierte Schutzschichten für energieeffiziente Heizbrenner (NanoHeiz)

gefördert durch das BMBF im Rahmenprogramm WING, NanoChance (Proj-Nr. 03X0089C)


01/2010-10/2011

Pyroelektrische Hochdetektivitäts-Detektoren auf der Basis laserstrukturierter neuartiger Relaxor-Einkristalle (RELAXOR+)

gefördert durch das BMWi im Rahmen des Programmes "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM-Kooperation) (FKZ: KF2440902JT9)


2007-2010 DFG-Projekt:

Entwicklung von hochwirksamen und mit Nanoschablonen hergestellten SERS-Substraten (SERS)(FKZ: ES 119/8-1)


2007-2010 DFG-Projekt:

Multiferroische Materialien: Eine neue Klasse von Multifunktionswerkstoffen. Prozessoptimierung für die Herstellung monolithischer Dünnschichten aus BiFeO3. (MultiFerro)(FKZ: ES 119/7-1,2)


2007-2009

Performanceupgrade von pyroelektrischen Sensoren durch neue Materialien

gefördert durch das BMWi im Rahmen von PRO INNO II


2007-2008

Titanbasisimplantate mit dem Metallpulver-Spritzgießverfahren: Produktoptimierung und Markterweiterung (MIM-Implantate)

gefördert durch die Innovationsstiftung Schleswig-Holstein


2006-2010

Selbstexpandierende Mini-Karotis-Stents mit funktionalisierten Nano-Komposit-Beschichtungen (NanoKast)

gefördert durch das BMBF, FH3 (FKZ: 1761B06)


2006-2009

Interreg-Projekt NANODE (Nanostrukturierte Substrate)

Projektpartner: Süddänische Universität Odense


2005-2008

Neue Verfahren zur kostengünstigen Herstellung von Piezoschichten für Sensorik und Mikroaktorik (SCHIPIE)

gefördert durch das BMBF, FH3


2005-2008

DFG-Projekt: Sol-Gel-Heteroschichten

Gemeinsames Projekt mit dem Lehrstuhl für Materialverbunde (Prof. Franz Faupel), Technische Fakultät, CAU Kiel (FKZ: ES 119/6-1,2)


2005-2008

Aufbau eines Adaptronik-Zentrums

gefördert durch Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) des Landes Schleswig-Holstein


2004-2007

Low-Cost-Verfahren zur Herstellung von High-k-Dielektrika für passive Bauelemente

gefördert durch die Technologiestiftung Schleswig-Holstein (TSSH) und die Fa. Beyschlag GmbH, Heide


2002-2005

EU-Interreg-Projekt: Funktionsschichten und Funktionsstrukturen für High-Tech-Anwendungen

Projektpartner: Süddänische Universität Odense


2002-2004

Individuelle Zahnregulierung auf der Basis der NiTi-Legierung. Anwendungsorientierte Forschung an Fachhochschulen

Projektpartner: Klinik für Kieferorthopädie, Medizinische Fakultät, CAU Kiel; gefördert durch das BMBF


2002-2004

Entwicklung eines Dünnschicht-IR-Sensors auf der Basis pyroelektrischer Keramik; Anwendungsorientierte Forschung an Fachhochschulen

gefördert durch das BMBF (FKZ: 1700602)


2001-2003

Optimierung des Sol-Gel-Verfahrens - Anwendungsorientierte Forschung an Fachhochschulen

gefördert durch das BMBF (FKZ: 17.006.01)


1999-2001

Entwicklung von elektronischen Bauelementen und Sensoren auf Dünnschichtbasis (FKZ 99-52i)

Herstellung und Charakterisierung dielektrischer Schichten für die Mikroelektronik (FKZ 2000-46i)


1998-2002

Herstellung und Charakterisierung elektrokeramischer Schichten für Anwendungen in Sensorik: Zusammenarbeit mit der EGE-Elektronik, Gettorf

Gefördert durch die Technologie-Stiftung Schleswig-Holstein (TSSH) (FKZ: 98-01p+99-03i+2000-19p)


1997-1998

NiTi-Formgedächtnis-Legierungen für die Medizintechnik: Zusammenarbeit mit Bauer & Häselbarth-Chirurg, Ellerau

gefördert durch die Technologie-Stiftung Schleswig-Holstein (TSSH) (FKZ: 97-17i)


1995-1997

Bleifreie Lotwerkstoffe für Mikroverbindungen in Elektronik: Zusammenarbeit mit Alpha- Fry, Duisburg

gefördert durch die Technologie-Stiftung Schleswig-Holstein (TSSH) (FKZ 95-28ip)


1994-1996

Ni-freie hochaufgestickte Stähle für Implantate: Zusammenarbeit mit Howmedica International, Schönkirchen

gefördert durch die Technologie-Stiftung Schleswig-Holstein (TSSH) (FKZ 94-05i)