Veröffentlichungen

MBSR-Training and Effectiveness, International Journal of Sustainable Economy (1.12.2020 in progress)

Masterstudium für Wirtschaftswissenschaftler, Zeit Campus Ratgeber, Nr. 2/2017, S.  108 – 110.

Marketing im 21. Jahrhundert, 6te Auflage, 2015, ISBN 978-3-00-022758-5

Fruit Powder: Produktvermarktung mit Hilfe von Twitter, Books on Demand GmbH, Norderstedt, 2011, ISBN 978-3-8423-6492-9

Online-Meinungsführer im Modemarkt: Der Einfluss von Web 2.0 auf Kaufentscheidungen, Gabler Verlag / Springer Fachmedien GmbH, Wiesbaden, 2011, ISBN 978-3834-93021-7

Erfolgreich führen in der Sozialwirtschaft, Wiesbaden, Gabler Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2011, ISBN 978-8349-2866-5

Welche Internet-Institutionen beeinflussen studentische Kaufentscheidungen? - eine explorative Studie -
FBW FH Kiel, Januar 2011

Krankenkassenmarketing in Online-Communities. Eine Feasibility-Studie am Beispiel von studiVZ, GWV Fachverlag GmbH, Wiesbaden, Gabler Research, 2010, ISBN 978-3-8349-2145-1

Krankenkassenwettbewerb: Wohin geht die Reise?, in: pharma marketing journal, ISSN 0721-5665, Heft 4 / 2009, S. 20-22.

Determinanten zur Wechsel- und Bleibebereitschaft von privaten Endverbrauchern im deutschen Strommarkt, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, ISSN 0340-5370, (JCR 2007 Impact Factor: 0,294), Heft 3 / 2009, S. 322-339

Der "Fast-and-Frugal Heuristics" Forschungsansatz beim Impulskauf, in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), ISSN 0340-3084, Heft 1/2009, S. 86-90.

Meinungsführer in der interdisziplinären Forschung
Bestandsaufnahme und kritische Würdigung
GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden, Gabler Edition Wissenschaft,
2009, ISBN 978-3-8349-1476-7

Übungen und Musterlösungen zum Buch Marketing im 21. Jahrhundert, 1. Aufl., 2009, ISBN 978-3-00-025458-1

Hrsg.
Zentrale Marketing-Aspekte im Public Health-Care
Word-of-Mouth (WoM) als Kommunikationsinstrument und die Akzeptanz der erweiterten Tarifwahl
GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden, Gabler Edition Wissenschaft,  
2008,  ISBN 978-3-8349-1337-1

Marketing im 21. Jahrhundert, 3te Auflage, 2008, ISBN 978-3-00-022758-5

Der Einfluss der Selbstregulationsressourcen auf das Impulskaufverhalten. Eine experimentelle Analyse aus dem Bereich Online-Touristik, in: planung & analyse, Zeitschrift für Marktforschung und Marketing, Heft 2/2008, ISSN 0724-9632, S. 77-79.

Wenn Jungmanager mit viel Geld hantieren ..., in:
Hamburger Abendblatt, 29./30.3.2008, S. 30

Erfolgsfaktoren für Cross-Channel-Medienprodukte, in:
Absatzwirtschaft Zeitschrift für Marketing, 02/2008, ISSN 0001-3374, S. 50.

Marketing im 21. Jahrhundert, 2te Auflage, 2008, ISBN 978-3-00-022758-5

Selbstbehalte
Studierende als lukrative Zielgruppe, in: versicherungsmagazin 2/2008, ISSN 00496006, S. 30.

Erfolgsfaktoren für Cross-Channel-Strategien, in: Absatzwirtschaft Science.Factory.de, 9. Jg.,  4/2007, S. 6-10.

Marketing im 21. Jahrhundert, 1te Auflage, 2007, ISBN 978-3-00-022758-5

Werbeeffektivität von Ethnowerbung - Am Beispiel der Türken in Deutschland und TV-Werbung - , in: transfer Werbeforschung & Praxis, 2/2007, ISSN 1436-798-X , S. 24-35.

Hrsg.
Mitgliedergewinnung im Public Health-Care
Einsteigerpaket und Bewerberportal für studentische Zielgruppen
Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007, ISBN-978-3-8350-6089-0

Tecnologías de la Información para la gestión del conocimiento, in: Intangible Capital - Nº 15 - Vol. 3- pp. 31-59, Ene-Mar de 2007 - ISSN: 1697-9818 (Cod:0075)

Auslandserfahrungen fördern die Karriere, in: TK Berater, Nr. 1/2007, S. 17.

Emotionale und kognitive Prozesse im Rahmen von impulsiven Kaufentscheidungen. Eine qualitative Untersuchung bildlicher Vorstellungen, in: planung & analyse, Zeitschrift für Marktforschung und Marketing, Heft 6/2006, ISSN 0724-9632, S. 72 - 74.

Hrsg.
Strategische Kundenbindung im Public Health-Care
Gewinnung und Bindung von studentischen Zielgruppen
Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006,ISBN 978-3-8350-0609-6

Bewerber häufig zu arrogant
in: Personalführung, Heft 12/2005, ISSN 0723-3868, S. 14

Zufriedenheit am Arbeitsplatz
in: Personalführung, Heft 11/2005, ISSN 0723-3868, S. 46-54.

Wie viele MBA´ler braucht das Land?
in: Personalwirtschaft, Magazin für Human Resources,
Heft 8/2005, ISSN 0341-4698, S. 44 - 46.

Wie greifbar sind Images?
Ein Erfahrungsbericht über die Untersuchung der Images von Alcopops, in: planung & analyse, Zeitschrift für Marktforschung und Marketing, Heft 2/2005, ISSN 0724-9632, S. 31 - 35.

Die Produktempfehlung von nebenan - zu wenig erforscht?
in: Absatzwirtschaft online 1.10.2004

Personalentwicklung in internationalen Unternehmen, in: Fallstudienzum Internationalen Management (Hrsg.: Zentes, Joachim; Swoboda Bernhard), Wiesbaden 2000, S.769-777

Variable Anreizsysteme motivieren, in: Personalwirtschaft, Sonderheft 9/2000, ISSN 0341-4698, S. 40 - 46. 

Der Einfluß variabler Vergütung auf die Arbeitsmotivation, in: Personal, Juni 1999, ISSN 0031-5605,  S. 294-297.

Und das liebe Geld reizt doch, Lebensmittelzeitung Nr. 2 vom 15.1.1999, S. 54

Erfolgreiche Vergütungssysteme im deutschen Einzelhandel –
Arbeitsmotivation durch erfolgsabhängige Entlohnung, Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main 1998, ISBN 3-87150-601-X

Arbeitsmotivation induziert durch variable Vergütungssysteme im deutschen Einzelhandel. Eine empirische Untersuchung aus verhaltenswissenschaftlicher Sicht am Beispiel von Geschäftsführern von Warenhausfilialen, Dissertation 1998, Universität Saarbrücken

Arbeitsmotivation durch variable Vergütungssysteme im deutschen Einzelhandel, in: Marketing- und Management-Transfer, April 1998, S. 23-28

Concepta Handelsthemen. Ausgewählte Beispiele zur Leistungs-
vergütungs- und Mitarbeiterbeteiligungspolitik im Handel; 1. Jahrgang, Nr. 5, Oktober 1995 (Hrsg. Concepta GmbH, Saarbrücken)