Biographie

Seit 2014 Programmbeauftragter Deutsch-Französische Hochschule DFH

2012 - 2018 Entwicklung und Implementierung der Marke FH Kiel

2012 –2016 Leitung Stube Kiel (Studentische U.-Beratung)

2006 – 2013 Kooperation mit der TK Hamburg (Diverse Mafo-Projekte) 

April 2007: FIBAA / HRK Akkreditierung des internationalen MBA-Programms 

Februar 2007: Auszeichnung Unikosmos-Marketing Award

Juli 2006: Auszeichnung mit dem Unikosmos-Marketing Award

2003 – 2009: Gründung und Leitung des internationalen MBA-Programms an der FH Kiel

seit 2000: Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing am Insitut für internationale BWL, Fachhochschule Kiel

Februar 1999: Auszeichnung mit dem Preis der Förderer des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung zu Saarbrücken

1998 – 2000 Referent für Personalgrundsatzfragen Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Stuttgart

1997 Promotion zum Dr. rer pol an der Universität des Saarlandes, Prof. Dr. Joachim Zentes, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Außenhandel und Internationales Management.

1996 –1997: Vollstipendiat der ASKO-Europa Stiftung, Saarbrücken

1994 – 1996 Unternehmensberater, Concepta GmbH, Saarbrücken

1993 – 1994 Assistent bei Prof. Dr. Bruno Tietz †, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Handelsbetriebslehre sowie Handelsinstitut im Institut für empirische Wirtschaftsforschung an der Universität des Saarlandes

1990 Auslandssemester: Marketingassistent, Weetabix, Burton Latimer, U.K. 

1989 – 1993 Studium an der Universität Bayreuth Betriebswirtschaftslehre (Dipl. Kfm)

1987 – 1989 Marketing Assistent STRAFOR-Steelcase, Strasbourg, Frankreich

1986 – 1987 kfm. Angestellter VTG PREUSSAG, Hamburg

1984 – 1986 kfm. Ausbildung VTG PREUSSAG, Hamburg