Berufsbiografie

ab 09/2016:
Lehrbeauftragter am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

09/2011 - 08/2016:
FH Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben

01/2011 – 06/2012:
Advanced Studies (AS), CAU zu Kiel, Weiterbildungsstudium Mediation, Abschluss: Zertifikat

2001 – 2011:
Hamburger Fern-Hochschule (HFH), Studienzentrum Neumünster Stellvertretende Leitung, Lehrbeauftragter

2002 – 2011:
Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, Lehraufträge im Modul 3 und 13

1999 – 2010:
Pflegeakademie Neumünster / DAA ,Stellvertretende Leitung, Lehrgangsleitung, Dozent

2001 – 2003:
Fachhochschule Fulda, Mitarbeit im BMBF-Projekt zur hochschulübergreifenden Entwicklung und Nutzung neuer Medien für multimodale, offene und flexible Hochschulbildung in den Gesundheitswissenschaften (Kernmodul: Psychologie)

1992 – 1999:
Institut für Sozialplanung und Implementation (iSi), Kiel: Gutachten, Konzeptentwicklung, Praxisberatung, Seminare

1981 – 1992:
Chr.-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
Hauptfach: Soziologie; Nebenfächer: Psychologie, Kriminologie
Abschluss: Magister Artium (M.A.)

1973 – 1977:
Fachhochschule Kiel, Fachbereich Sozialwesen
Schwerpunkte: Heimerziehung, Soziale Hilfen
Abschluss: Diplom-Sozialpädagoge (mit staatlicher Anerkennung)

1967 – 1971:
Schleswig-Holsteinisches Brüderhaus, Rickling
Diakonenausbildung mit kirchlicher Abschlussprüfung