Dekanatswahlen an der Fachhochschule Kiel

An der Fachhochschule (FH) Kiel haben vier Fachbereiche ihre Leitung gewählt. Die neue Amtszeit beginnt am 1. September 2018.

Prof. Dr. Martin Braatz wurde vom Konvent des Fachbereichs Agrarwirtschaft in seinem Amt als Dekan bestätigt. Auch Prof. Dr. Rainer Wulfes und Prof. Dr. Urban Hellmuth werden weiterhin als Prodekane des Fachbereichs fungieren.

Im Fachbereich Informatik und Elektrotechnik stellten sich der bisherige Dekan, Prof. Dr.-Ing.  Christoph Weber, und der Prodekan für Studium und Lehre, Prof. Dr.-Ing. Ulrich Jetzek, zur Wiederwahl. Beide wurden in ihrem Amt bestätigt. Zum neuen Prodekan für Wissenstransfer wählte der Konvent Prof. Dr.-Ing. Harald Jacobsen.  

Im Fachbereich Medien wurde das gesamte Dekanat wiedergewählt. Prof. Dr. Christian Hauck ist weiterhin Dekan des Fachbereichs, Prodekane sind Prof. Dr. Patrick Rupert-Kruse und Prof. Dr. Tobias Hochscherf, Beauftragter für Studium, Lehre und Prüfungen.

Veränderungen gab es am Fachbereich Wirtschaft. Prof. Dr. Björn Christensen ist neuer Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Ruth Boerckel verantwortet als Prodekanin künftig den Bereich Studium und Lehre, Prof. Dr. Dirk Frosch-Wilke Ausland und Forschung.

 

Zurück