Personalien

Dr. Marc-André Weber übernimmt zum 1. August 2018 die Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – insbesondere Operations Management/Produktionsmanagement“  am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule (FH) Kiel. Bislang arbeitete Dr. Weber als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für angewandte Arbeitswissenschaften e.V. in Düsseldorf.

Neu am Fachbereich Wirtschaft ist auch Prof. Dr. Andrea Diefenhardt, die dort seit dem 1. Juli 2018 Wirtschaftsrecht – insbesondere Vertragsrecht  lehrt. Prof. Diefenhardt wechselte von der ODDO BHF-Bank zur FH Kiel.

Dr.-Ing. Lars Appel hat seit dem 1. Juli 2018 die Professur „Management und Organisation mit dem Schwerpunkt Hochschulwesen“ im Institut für Bauwesen inne (Fachbereich Medien). Prof. Appel war vor seiner Tätigkeit an der FH Mitarbeiter des wissenschaftlich-technisch orientierten Deutschen Beton- und Bautechnik Vereins e.V..

Ebenfalls zum 1. Juli 2018 hat Dr.-Ing. Kenji Reichling die Professur „Baustofftechnologie“ (Fachbereich Medien) übernommen. Prof. Reichling arbeitete zuvor in der Geschäftsstelle des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton e.V..

Professor Dr.-Ing. Alexander Mattes lehrt seit dem 1. Juni 2018 Fertigungstechnologie am Fachbereich Maschinenwesen. Prof. Mattes wechselte von der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG zur Hochschule.

Dr. Holger Schulze hat zum 1. April 2018 die Professur „Wertschöpfungskettenmanagement in der Agrar- und Ernährungswirtschaft“ am Fachbereich Agrarwirtschaft angetreten. Prof. Schulze kam von der John Deere GmbH & Co. KG zur Fachhochschule Kiel.

Die Professur „Armut/Soziale Ungleichheit im Kontext sozialer Arbeit“ am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit bekleidet seit dem 1. März 2018 Prof. Dr. Kai Marquardsen. Zuvor war er  am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen tätig.

Von der Unternehmensberatung Kappes & Partner wechselte Prof. Dr. Manuel Stegemann an die FH Kiel, der seit dem 1. März 2018 Marketing und Statistik am Fachbereich Wirtschaft  lehrt.

Zum Jahresbeginn hat Dr.-Ing. Wolfram Acker die Professur „Verteilte Systeme im industriellen Umfeld“ am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik der FH Kiel übernommen. Prof. Acker war bis dahin bei der Firma Gerresheimer Bünde beschäftigt.

Zurück
Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  17.07.2018  aktualisiert