Festveranstaltung 50 Jahre Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, 100 Jahre Wohlfahrtsschule Kiel


07.11.19
16:00  - 19:00 Uhr

Save the date:
50 Jahre Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit
100 Jahre Wohlfahrtsschule Kiel

am 7. November 2019, 16 Uhr

 

Im Jahr 2019 feiert der Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit ein doppeltes Jubiläum: im Jahr 1969 ging aus der Zusammenlegung mehrerer traditionsreicher Vorgängereinrichtungen die Fachhochschule Kiel und mit ihr der Fachbereich Sozialwesen (heute: Soziale Arbeit und Gesundheit) hervor. Bereits im Jahr 1919 wurde die Wohlfahrtsschule Kiel gegründet – für den Bereich der Ausbildung für die Sozialarbeit begehen wir somit in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum.

Aus diesem Anlass planen wir eine Festveranstaltung am Donnerstag, den 7.11.2019 von 16-19Uhr an der Fachhochschule. Wir bitten Sie, sich diesen Termin schon jetzt vorzumerken.

 

Geplantes Programm

  • Grußworte

  • Festvorträge unter der Perspektive „Blick zurück – nach vorn auf Ausbildung und Studium der Sozialen Arbeit!“

  • Blick zurück… „Zwischen Pädagogisierung und Sozialpolitik. Soziale Ausbildung als Erfolgsstory und Problemgeschichte“ (Prof. em. Dr. Richard Münchmeier, FU Berlin)

  • …nach vorn…! „Quo vadis? Aktuelle Herausforderungen für das Studium der Sozialen Arbeit“ (Prof.in Barbara Thiessen, Landshut, Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA))

  • Kultureller Beitrag der Ästhetik-Werkstatt des Ba Soziale Arbeit

  • Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung „Sozialarbeit, Sozialpädagogik? Soziale Arbeit! – 100 Jahre Ausbildung für die Soziale Arbeit in Kiel“

  • Ausklang mit Getränken

 

Ausstellung

Vom 4.-8.11.2019 wird die in studentischen Geschichtswerkstätten erarbeitete Ausstellung „Sozialarbeit, Sozialpädagogik? Soziale Arbeit! – 100 Jahre Ausbildung für die Soziale Arbeit in Kiel“ gezeigt. Von den Anfängen der Wohlfahrtsschule in der Weimarer Republik über die Zeit des Nationalsozialismus, die unmittelbare Nachkriegszeit, die 50iger-80iger Jahre bis hin zur Bologna-Reform werden zentrale Personen, Ausbildungsbedingungen, die Situation der Schüler*innen/Student*innen und weitere Aktivitäten der Schule/Fachhochschule dargestellt. Begleitend werden Treffen ehemaliger Jahrgänge und Führungen durch die Ausstellung stattfinden.

 

Informationen

Prof. Dr. Fabian Lamp: fabian.lamp(at)fh-kiel.de

Doris Neppert: doris.neppert(at)fh-kiel.de