Beratung

Beratung

Die Gleichstellungsbeauftragte steht allen Angehörigen der FH als Beraterin zu gleichstellungsrelevanten Themen zur Verfügung (dabei muss kein Dienstweg eingehalten werden).

Beratungsthemen können unter anderem sein:

  • Diskriminierungserfahrungen
  • Lebens- und Karriereplanungen
  • Work-Life-Balance
  • Gendersensible Gestaltung
  • Und vieles mehr…

Neben der persönlichen Beratung steht die strukturelle und prozessorientierte Beratung der Institution im Mittelpunkt der Arbeit. Dabei geht es um

  • Gendersensible Gestaltung von Projekten
  • Begleitung von Personalangelegenheiten
  • Antidiskriminierungsarbeit
  • Und vieles mehr…

Die Gleichstellungsbeauftragte sowie Ihr Team stehen allen Fachhochschulangehörigen bei Fragen und Beratungsbedarf gerne zur Seite.

Einen Termin zur Beratung können Sie gerne über gleichstellungsbeauftragte(at)fh-kiel.de vereinbaren.

Die Beratung erfolgt selbstverständlich vertraulich und eventuelle Schritte werden nur mit Ihrem Einverständnis unternommen!


Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  23.03.2017  aktualisiert