Labor für Netzautomatisierung

Für Untersuchungen und Lehre/Labore entsteht ein Netzwerk aus mehreren sogenannten IED´s (intelligenten Schutz- und Steuergeräten), welche entsprechend Standard IEC61850 zusammenwirken.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Technologie ist neben der durchgängigen Modellierung des Systems mit Hilfe der SCL (Beschreibungssprache) die Kommunikation über Ethernet.

Sowohl der Stationsbus als auch ein Prozessbus zur Übertragung schneller Abtastwerte wird realisiert

 

Neben typischen Relaisprüfungen experimentieren wir mit den Eigenschaften der Ethernet Kommunikation.

 

Das Systemabbild ist mit Hilfe WINCC realisiert, vernetzt sind die Geräte untereinander als auch mit dem Leitrechner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Labor für Energiemanagement

Das Labor für Energiemanagement erlaubt Untersuchungen und Lehre für den Betrieb und Parallelbetrieb dezentraler Erzeugungseinheiten am Energieversorgungsnetz.

Typische Themen wie Synchronisierung, Lastverteilung, Verhalten paralleler Maschinen können gezeigt und untersucht werden