Werkstattgespräche

Die Kunstwerke auf unserem Campus sind allen frei zugänglich. Den Gästen der Ausstellungseröffnungen sind auch die Künstlerinnen und Künstler bekannt, deren Werke sie im Bunker-D gesehen und eine Hilfe zur Deutung durch die Einführungsvorträge vermittelt wurde.

Aber nur ganz wenigen Menschen ist es vergönnt die Kunstschaffenden dort zu erleben, wo sie in der eigenen Welt des Ateliers ihre Kunstwerke entstehen lassen. Die Medienstudierenden Lyssa Plothe und Andreas Diekötter haben sich auf den Weg gemacht und Künstlerinnen und Künstler besucht, um deren Aura in ihren Werkstätten in Wort und Bild einzufangen.

___

Alle veröffentlichten Ateliergespräche und viele weitere Atrikel über die Kunst auf dem Campus der Fachhochschule Kiel, gibt es in der Sonderausgabe des Campusmagazins "viel.KUNST" nachzulesen. 

Wenn Sie ein persönliches Exemplar des Magazins erhalten möchten, senden Sie bitte uns eine E-Mail an
bunker-d@fh-kiel.de