Den Apfel kriegen die Ponys

von Karina Dreyer

Das Team des Zwergenhofs möchte die Motorik der Kinder ganzheitlich ansprechen und fördern. Wöchentliches Reiten gehört zum Konzept ebenso dazu wie Klettern und Balancieren. (Foto: Karina Dreyer)

Das Team des Zwergenhofs möchte die Motorik der Kinder ganzheitlich ansprechen und fördern. Wöchentliches Reiten gehört zum Konzept ebenso dazu wie Klettern und Balancieren. (Foto: Karina Dreyer)

Wenn in Altenholz 17 Kinder ihren Tag auf dem Zwergenhof beginnen, gackern nicht nur die Hühner. Alles dreht sich dort um Pflanzen, Tiere und den richtigen Umgang damit. Denn Kita-Leiterin Silke Thomsen setzt auf dem ehemaligen Bauernhof um, was sie in der bundesweit einmaligen Weiterbildung NaturSpielpädagogik an der Fachhochschule Kiel gelernt hat.

Paula sitzt auf dem Holzstamm und zeigt, was in ihrer Butterbrotdose steckt: „Salamibrot, Gurke, Weintrauben, der Apfel ist für die Ponys“, zählt die Fünfjährige auf. Das gemeinsame Frühstück gehört zur morgendlichen Runde, zu der sich die 17 Kinder, zwei Erzieherinnen und Kita-Leiterin Silke Thomsen im Garten versammeln. „Wir singen Lieder von Käfern oder vom sich Vermissen, manchmal quassel ich auch einfach dazwischen“, beschreibt Paula. Dann teilt sich die Gruppe: Manche bringen mit den Erzieherinnen die Ponys auf die Koppel und verbinden das mit einer kleinen Reitrunde. Der kleine Jarno schaut wie jeden Tag erst einmal nach, ob die Hühner und Enten wieder Eier gelegt haben. Derweil füttert Bjarne die Mini-Schweine. Und da es an diesem Tag so heiß ist, bespritzt er mit Silke Thomsen den Boden noch mit Wasser, damit sich die Schweine im Schlamm suhlen können. Jule hat indes ein kleines Kätzchen entdeckt, das sich seinen Weg zu dem Tisch bahnt, an dem andere Kinder sitzen und malen. Im Garten füllen Greta und Louise Wasser in ihre Kannen, um Kräuter zu gießen, andere schaukeln. Und für Luna geht es auf die Wiese, die Kaninchen brauchen schließlich frisches Grünzeug. Kurzum, so rege sieht der Kita-Alltag zwischen 8 und 14 Uhr auf dem Zwergenhof aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.