Die Milch macht‘s

FH Kiel und ife Institut für Ernährungswirtschaft veröffentlichen Studie zum Milchmarkt

Eine günstige Entwicklung zur weiteren Expansion des europäischen Milchsektors prognostiziert eine neue Marktstudie, die Prof. Dr. Holger Thiele vom Fachbereich Agrarwirtschaft der FH Kiel in Zusammenarbeit mit Henrike Burchardi und Erhard Richarts vom Kieler ife Institut für Ernährungswirtschaft erstellt hat. Zugeschrieben wird diese Entwicklung hauptsächlich den wachsenden Exportmöglichkeiten auf dem Weltmarkt. Umgerechnet auf Milch wird bis 2022 eine Zunahme der Exporte von Milchprodukten um fünf Millionen auf 22 bis 23 Millionen Tonnen erwartet.

Auf der Homepage des ife Instituts findet sich unter dem Eintrag „Forschung“ ein Link zum Download der Studie „Economic Analysis of EU Dairy Sector Development beyond 2015: Trade, Exports and World Market Integration“.

Die vollständige Pressemeldung gibt es auf der FH-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.