Duell der Roboter

FIRST®-Lego®-League-Regionalwettbewerb an der FH Kiel

(Copyright: RobertaRegioZentrum)

(Copyright: RobertaRegioZentrum)

Auch 2015 richtet das RobertaRegioZentrum der Fachhochschule Kiel den schleswig-holsteinischen Regionalwettbewerb des internationalen naturwissenschaftlichen Wettbewerbs FIRST® LEGO® League (FLL) aus. Zum Thema „Trash Trek“ treten am 28. November 2015 von 9 bis 16 Uhr im Audimax, Mehrzweckgebäude, rund 100 Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 16 Jahren in zwölf Teams gegeneinander an. Die Gewinnergruppen reisen zu den FLL Semi Finals, wo sie sich für den Höhepunkt der Robotersaison – das FLL Finale Zentraleuropa im Frühjahr 2016 in Ungarn – qualifizieren können.

Mindestens zehn arbeitsintensive Wochen liegen am Tag des Regionalwettbewerbs hinter den Teams, die aus drei bis zehn Mitgliedern sowie einem erwachsenen Coach bestehen. Bis dahin müssen sie in einem praktischen Teil einen eigenständig agierenden LEGO® MINDSTORMS® Roboter aus Sensoren, Motoren und den farbenfrohen LEGO® Steinen konstruieren, mit dem es knifflige Aufgaben auf einem Spielfeld zu lösen gilt. Im theoretischen Teil analysieren die Gruppen das Problem „Abfall“ und erarbeiten Handlungsempfehlungen, die sie am Wettbewerbstag in Form einer eigenen Forschungsarbeit vorstellen. Vom Sammeln über das Sortieren bis hin zur intelligenten Produktion und Weiterverwertung lernen die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit, was mit unserem Abfall passiert und welches Potenzial in ihm steckt.

Veranstaltungsdetails

Datum: Sonnabend, 28. November 2015
Zeit: 9 bis 16 Uhr
Ort: Fachhochschule Kiel, Mehrzweckgebäude, Sokratesplatz 3, 24149 Kiel

Ansprechpartner

Prof. Dr. Gerhard Waller (gerhard.waller@fh-kiel.de)
Kristin Knoop (kristin.knoop@student.fh-kiel.de)

Weitere Informationen gibt es in der vollständigen Pressemeldung auf der FH-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.