Freiräume für Kopf, Campus und Studium

Zehnte IdW an der FH Kiel

Ida repräsentiert das Interdisziplinäre Arbeiten an der FH Kiel.

Ida repräsentiert das
Interdisziplinäre Arbeiten
an der FH Kiel.

Zum Thema „Lebendiger Campus“ finden vom 05. bis 16. Mai 2014 die zehnten Interdisziplinären Wochen (IdW) an der FH Kiel statt. Das Programm beinhaltet zahlreiche Veranstaltungen, die sich mit Konzepten und Strategien zur kreativen Gestaltung von Campus, Studium und dem Leben danach befassen.

Wer sich beispielsweise für Technik, Gesellschaft und Verantwortung interessiert, kann unter dem Motto „Ingenieurinnen und Ingenieure tragen soziale und ökologische Verantwortung“ beim Workshop „Blue Engineering“ mitmachen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „Kreative FreiRäume“ entdecken auf einem Streifzug über den FH-Campus und durch den Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf bekanntes und unbekanntes Terrain, lernen neue Perspektiven und Räume kennen. „Ab jetzt noch mehr Zukunft“ heißt es bei der Eröffnung des Zukunftsbüros „start up office“ für Gründungsinteressierte. Auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützen erfahrene Gründungsfachleute mit Rat und Tat. Bei der „KleiderTauschParty TauschRausch“ besteht die Möglichkeit, Platz im eigenen Kleiderschrank zu schaffen und diesen gleich wieder aufzufüllen.

Mehr Informationen gibt es in der vollständigen Pressemeldung auf der FH-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.