Grafiken, Zeichnungen und Fotografien

Jens Lay zeigt seine „Bestandsaufnahme“ vom Bunker-D

Jens Lay bei den Vorbereitungen im  Bunker D (Copyright: Jens Lay)

Jens Lay bei den Vorbereitungen im
Bunker D (Copyright: Jens Lay)

Die Grundlage für seine Arbeiten findet Jens Lay direkt an den Orten, an denen er diese später präsentiert. Um sein neues Projekt vorzubereiten, besuchte der Frankfurter Künstler im August den Bunker-D. Das Ergebnis seiner damaligen „Bestandsaufnahme“ ist nun in der gleichnamigen Ausstellung an der Fachhochschule Kiel zu sehen.

Sie wird am Donnerstag, 14. Januar 2016, um 18 Uhr eröffnet und ist bis zum 10. Februar 2016 mittwochs während der regulären Öffnungszeiten des Bunker-D von 10 bis 20 Uhr zu sehen. Weitere Termine nach Vereinbarung unter bunker-d@fh-kiel.de.

Mehr Informationen gibt es in der vollständigen Pressemeldung auf der FH-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.