Lieblingscafé

Franziska Fehse, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

(Foto: Tyll Riedel)

(Foto: Tyll Riedel)

In Kiel gibt es viele Cafés, die mir gut gefallen – das exlex oder das Phollkomplex … Da fällt die Wahl schwer, aber weil ich in der Nähe wohne, entscheide ich mich oft für die Campus Suite am Europaplatz. Mindestens zweimal pro Woche treffe ich mich dort mit meinen Mädels, um zu schnacken und die Leute zu beobachten. Außerdem schmeckt der Kaffee dort richtig lecker. Ich trinke auch zuhause gerne Kaffee, aber in ein Café zu gehen, ist schon noch ein anderes Gefühl.

An der Campus Suite gefällt mir besonders das Flair – die moderne Einrichtung, die Musik, der Trubel. Dort ist immer etwas los und wir lernen oft neue Leute kennen. Und treffen Bekannte von der letzten Party oder von der FH. Am Anfang meines Studiums habe ich dort viel gelernt, der Trubel hat mich überhaupt nicht gestört.

Das Kaffeeangebot ist sehr umfangreich. Am Anfang, als ich die Campus Suite für mich entdeckt hatte, habe ich vieles ausprobiert – es gibt zum Beispiel saisonal unterschiedliche Specials wie den Apfel-Zimt-Kaffee zur Weihnachtszeit, die ich auch hin und wieder teste. Aber irgendwie lande ich am Ende immer beim Latte Macchiato Vanille – und zwar beim großen, denn zwei Stunden verbringen wir pro Besuch mindestens in der Campus Suite.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.