Trends in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft – Achte Interdisziplinäre Wochen starten am kommenden Montag

Ida repräsentiert das Interdisziplinäre Arbeiten an der FH Kiel.

IDA repräsentiert das Interdisziplinäre Arbeiten an der FH Kiel.

Früher spürten Agenturen und Zukunftsforschungsinstitute den neuesten Trends nach, heute beteiligen sich auch immer mehr Betriebe und Konzerne an der Suche nach dem nächsten Trend, gilt es doch, neue Märkte zu erschließen. Neben dieser marktorientierten Forschung existiert aber auch ein breites Spektrum an Trends und Tendenzen, die nichts mit Profit zu tun haben, wie etwa technische Innovationen oder Entwicklungen in sozialen Bereichen. Unter dem Motto „Zukunftsträchtig – Trends in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft“ setzt die FH Kiel diese Tendenzen in den Mittelpunkt ihrer achten Interdisziplinären Woche (IdW) vom 13. bis 18. Mai 2013.

Die vollständige Pressemeldung gibt es hier auf der FH-Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.