Rechtsgrundlagen und Aufgaben

Gemäß § 21 (2) HSG kann der Senat zur Vorbereitung seiner Beschlüsse Ausschüsse bilden.

Er muss als einen zentralen Ausschuss einen Ausschuss für Forschungs- und Wissenstransfer bilden.

Der Zentrale Ausschuss für Forschungs- und Wissenstransfer (ZFWA) ist zuständig für folgende Themen:

  • Vorschläge und Stellungnahmen zu dem Entwicklungsplan der Hochschule
  • Vorschläge zur Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Gesellschaft
  • Grundlegende Fragen der Drittmittelakquisition
  • Unterstützung des Beauftragten für Technologietransfer

Die Geschäftsführung des ZAFW wird durch den Beauftragten für Technologietransfer wahrgenommen.