Geschlechtergerechte Sprache

Die FH Kiel hat den Anspruch, ihre Mitglieder und Angehörigen mithilfe geschlechter- und diversitätsgerechter Schrift- und Bildsprache gleichberechtigt zu repräsentieren.

Empfehlungen aus der Gleichstellungsstelle zum Thema geschlechtergerechte (An)Sprache.

 

Für weitere Informationen zum Thema empfiehlt die Gleichstellungsstelle folgende ausführliche Leitfäden anderer Hochschulen

Geschlechtersensible Sprache - Ein Leitfaden der TU Berlin

Leitfaden gendersensible Sprache Universität Köln