Erinnerungen und Mahnungen

Drei Tage vor Ende der Leihfrist erhalten Benutzer_innen eine Erinnerung ausschließlich per E-Mail. Dieser Service ist ohne Gewähr. Maßgeblich ist ausschließlich das im Onlinekonto angegebene Rückgabedatum.

Wird die Leihfrist überschritten erfolgt eine Woche nach Ende der Leihfrist die 1. gebührenpflichtige Mahnung. Wird dieser Mahnung nicht innerhalb einer Woche Folge geleistet, so ergeht eine 2. Mahnung. Bleibt auch diese länger als eine Woche ohne Erfolg, so wird eine 3. Mahnung zugestellt.

Wird das Bibliotheksgut nicht zurückgegeben, so kann die Bibliothek Ersatzbeschaffung oder Wertersatz verlangen.

Für jede Mahnung werden Mahngebühren erhoben. Diese betragen je ausgeliehene Medieneinheit:
1. Mahnung 2,50 €
2. Mahnung 5,00 €
3. Mahnung 10,00 €