Konferenz zur Qualität der Lehre

Seit 2011 fand an der FH Kiel alle zwei Jahre eine deutschlandweite Konferenz zur Qualität in der Lehre statt. Ziel der Konferenzreihe war es sowohl den LEhrenden der FH Kiel als auch allen anderen Interessierten spannende Inputs und Austausch zu aktuellen Themen der Hochschuldidaktik mit Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland zu ermöglichen. Jede der fünf Tagungen hatte einen eigenen inhaltlichen Schwerpunkt. Informationen zu den einzelnen KOnferenzen finden Sie hier:  

Konferenz 2019: Was ist gute Lehre? Hochschuldidaktik im Spiegel der Fachkulturen

Konferenz 2017: Was ist gute Lehre? - Quo vadis Fachhochschule? - 50 Jahre Lehre an Fachhochschulen

Konferenz 2015: Was ist gute Lehre? Selbstorganisiertes Lernen - Ist das ohne Beratung möglich?

Konferenz 2013: Was ist gute Lehre? Innovative Impulse für gender- und diversitysensible  Lehr- und Studienmodelle

Konferenz 2011: Was ist gute Lehre?