Arbeitskreis eDidaktik Schleswig-Holstein

Der Arbeitskreis eDidaktik Schleswig-Holstein ist ein Zusammenschluss von Personen an schleswig-holsteinischen Hochschulen, die operativ mit der Beratung und Schulung von Lehrenden in Fragen der eDidaktik befasst sind, die mediengestützte Lehrentwicklungsvorhaben begleiten oder die an ihren Hochschulen im Bereich eLearning engagiert sind.

Ziel des Arbeitskreises ist ein hochschulübergreifender Austausch von Informationen zu Aktivitäten, Angeboten, Entwicklungen und Bedarfen an den jeweiligen Hochschulen. Im Fokus steht eine fachlicher Vernetzung zu aktuellen Themen rund um Lehren und Lernen mit digitalen Medien an Hochschulen (z.B. Best Practice-Beispiele, Veränderung aktueller Lehre im Hinblick auf hybride Formate, Curriculumsentwicklung, Bedarfsermittlungsverfahren, Implementierungsprozesse, Datenschutzfragen, strategische Vorhaben und geplante Maßnahmen, Qualitätssicherung u.Ä.).

Weitere Informationen