Studienverlauf, - inhalte

Für die Erreichung spezifischer Abschlüsse werden sinnvolle Modulkombinationen duch den Fachbereich Informatik und Elektrotechnik empfohlen.

Studienjahr

Semester

Studienstruktur

1

1+2

Allgemeine Fachbezogene Grundlagen

2

3

Spezielle Grundlagen

 

4

Spezielle Grundlagen / Wahlmodule / Fachübergreifende Module

3

5

Spezielle Grundlagen / Wahlmodule / Fachübergreifende Module

 

6

Projekte / Wahlmodule / Fachübergreifende Module

4

7

Praktikum und Seminar / Thesis und Seminar / Kolloquium

Legende

ME: Mechatronik

L: Vorlesung

ÜT: Tafelübung

ÜL: Labor

LP: Leistungspunkte, Anrechnungspunkte nach ECTS(European Credit Transfer System)

h: Semesterwochenstunden(SWS)

1. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

MA1

Mathematik 1

6

2

 

8

7,5

2

PRG

Programmieren

2

1

1

4

5

3

EG1

Elektrotechnik 1

3

2

1

6

7,5

4

PHY

Physik Teil 1

3

1

 

5

5

5

KTL

Konstruktionslehre

2

 

2

4

5

6

CAD1

Computer Aided Design Teil 1

   

2

2

2,5

   

Gesamtsumme h / LP

     

29

32,5

2. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

MA2

Mathematik 2

4

2

 

6

7,5

2

EG2-ME

Elektrotechnik 2 für Mechatronik

3

1

2

6

7,5

3

PHY

Physik Teil 2

3

1

2

5

5

4

CAD2

Computer Aided Design Teil 2

2

 

2

4

5

5

RW

Rechnergestützte Werkzeuge

2

 

2

4

5

   

Gesamtsumme h / LP

     

25

30

3. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

ELE

Elektronik

2

 

2

4

5

2

DIG

Digitaltechnik

2

1

1

4

5

3

TM

Technische Mechanik

2

2

 

4

5

4

PEP

Produktentwicklungsprozesse

2

 

2

4

5

5

MST1

Spezielle Messtechnik Teil 1

   

2

2

2,5

6

WET

Werkstofftechnik

4

 

2

6

7,5

   

Gesamtsumme h / LP

     

24

30

4. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

REGME

Regelungstechnik für Mechatronik

2

1

1

4

5

2

GPM

Grundlagen Projektmanagement

1

 

1

2

2,5

3

MCT

Mikrocomputertechnik

2

 

2

4

5

4

MST2

Spezielle Messtechnik Teil 2

1

 

1

2

2,5

5

WM1

Wahlmodul 1

2

 

2

4

5

6

WIL

Wahlmodul Interdisziplinäre Lehre

2

 

2

4

5

   

Gesamtsumme h / LP

     

24

30

5. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

ELK

Elektrische Kleinantriebe

2

 

2

4

5

2

MIT

Mechatronische Integration

2

 

2

4

5

3

TOL

Technische Optik/Laseranwendung

2

 

2

4

5

4

WM

Wahlmodul

2

 

2

4

5

5

WM

Wahlmodul

2

 

2

4

5

6

WIL1

Wahlmodul Interdisziplinäre Lehre

2

 

2

4

5

   

Gesamtsumme h / LP

     

24

30

6. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

PRO

Interdisziplinäre Projektarbeit

   

12

12

15

2

WM

Wahlmodul

2

 

2

4

5

3

WM

Wahlmodul

2

 

2

4

5

4

WIL1

Wahlmodul Interdisziplinäre Lehre

2

 

2

4

5

   

Gesamtsumme h / LP

     

20

27,5

Für globale Denker

Das 6. Semester kann an einer Partner-Hochschule im Ausland absolviert werden. Informationen zu den Hochschulen finden Sie auf den Seiten des IO.

7. Semester

           

ME

 

NR

KÜRZEL

LEHRMODUL

L

ÜT

ÜL

h

LP

1

 

Praktikum 10 Wochen

       

12,5

2

 

Praktik. Seminar

2

   

2

 

3

 

Thesis Monate (12LP)+Kolloquium (3LP)

       

15

4

 

Thesis Seminar

2

   

2

 
   

Gesamtsumme h / LP

     

4

27,5

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  11.06.2018  aktualisiert