Förderkreis

Der Verein zur Förderung des Studiums am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Kiel (Förderkreis) e. V. wurde 1987 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Er hat derzeit 23 Einzelpersonen und sechs Institutionen bzw. Firmen als Mitglieder. Er trägt sich durch Mitgliedsbeiträge und durch Spenden.


Der Verein möchte zum Beispiel

    • das Studium und das Umfeld des Studierens in Osterrönfeld attraktiver machen,
    • Anschub bei neuen Entwicklungen leisten,
    • innovative Abschlussarbeiten unterstützen,
    • bei Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für den Fachbereich und das Studium helfen,
    • durch Exkursionen Kontakte zur betrieblichen Praxis fördern,
    • Auslandskontakte des Fachbereichs und das Studium im Ausland voranbringen,


aber häufig auch nur

    • das tägliche Studentenleben einfacher machen, z. B. durch Bereitstellen besonderer, für Seminararbeiten hilfreicher PC-Peripherie oder einer Digitalkamera.

 


Eine wesentliche Vorgabe bei Förderungen ist, nicht das Land aus seiner Pflicht zu nehmen die Lehre sicherzustellen, sondern dort helfend einzugreifen, wo die Pflicht des Landes zu Ende ist. Auch die Studierenden sollen nicht von der Eigenverantwortlichkeit entbunden werden; der Förderkreis leistet deshalb nur anteilige Zuschüsse zu Exkursionen oder beim Auslandsstudium.


Der Vorsitzende des Fördervereins Prof. Dr. Rainer Wulfes beantwortet gern Ihre Fragen.

Telefon:  +49  4331  845 - 112

E-Mail:  rainer.wulfes@fh-kiel.de

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.06.2018  aktualisiert