Gender, Familie & Vielfalt

Herzlich Willkommen auf der Seite des Gleichstellungs- und Familienservicebüro.

Die Fachhochschule Kiel hat mit ihrem Leitbild Ziele gesetzt, die für uns wegweisend sind. Mit unserer Arbeit an den wichtigen Querschnittsthemen: Gender, Diversität, Nachhaltigkeit und Familie leisten wir einen Beitrag zu der Umsetzung dieses Leitbildes und der Realisierung der Vision, die Exzellenz-Hochschule für Lehre im Norden zu werden.

Wir streben nach einem demokratischen, gerechten und nachhaltigen Miteineinander an unserer Hochschule und in unserer Gesellschaft.

Wir möchten - geleitet durch Respekt und Wertschätzung, Rücksicht, Toleranz und den Wunsch nach Inklusion aller Menschen - Chancengleichheit, Antidiskriminierung, Shared Power, Empowerment und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

Wir setzen uns dafür ein, die Hierarchien, Stereotype und Privilegien in unserer Umgebung aufzudecken und abzubauen, Bewusstsein zu schaffen, Selbstentfaltung zu ermöglichen, Vielfalt zu betonen und Netzwerke aufzubauen. Dabei richtet sich unser Blickwinkel über die Heteronorm hinaus.

Wir helfen, unterstützen, sensibilisieren, inspirieren und motivieren Beschäftigte wie auch Studierende, wo es uns möglich ist.

Wir sind uns unseren Handlungsmöglichkeiten aber auch deren Grenzen bewusst und ziehen als Team mit Willenskraft an einem Strang, um unsere Ziele zu verwirklichen.

Aktuelles

Revolutionäre Frauen, Edition Assemblage

Gleichstellungsbüro, 15.08.2017

KLICKTIPP: Unsere Materialecke

Sie interessieren sich für Genderthemen? Und haben sich schon immer gefragt, welche Frauen* die Geschichte geschrieben und bewegt haben? Oder Sie interessieren sich, wie Sie Ihre Sprache noch besser gendersensibel bzw. diversitysensibel gestalten können? Sie sind auf der Suche nach Links und Materialien? Dann schauen Sie doch mal in unserer Materialecke vorbei. Dort haben wir einiges Interessantes für Sie zusammengestellt. Rund um die Themen Gleichstellung, Feminismus, Sprache, Zeitschriften, Blogs, Podcasts und YouTube Channels. Eine bunte und sehr informative Sammlung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familienservicebüro, 10.08.2017

 Alternierende Wohnraumarbeit

Mitarbeitende in Technik und Verwaltung haben ab sofort die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum regelmäßig in einem festgelegten Umfang einen Teil ihrer dienstlichen Tätigkeit an einem häuslichen Arbeitsplatz durchzuführen. Die  Dienstvereinbarung über die alternierende Wohnraumarbeit, die zum August 2017 in Kraft getreten ist, regelt diese Möglichkeit, die zur Vereinfachung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie beiträgt. Antworten zu den häufig gestellten Fragen finden sich in den FAQs.

  

Gleichstellungsbüro, 30.06.2017

"Ehe für ALLE"

Wir feiern die positive Abstimmung des Bundestages zum Gesetzesentwurf "Ehe für alle". Dies ist ein wichtiger und historischer Schritt auf dem Weg zu einer Gesellschaft, in der alle Menschen egal welchen Geschlechts und welcher Person sie ihr "Ja" für die Liebe schenken möchten.

Weitere Infos zu dem Abstimmungsergebnis können auf der Seite des Bundetages nachgelesen werden. Klicken Sie hier.

   

Sommerferienprogramm 2017

- Die Anmeldefrist zum Ferienprogramm 2017 ist abgelaufen.-

In der letzten Woche der Sommerferien 2017 bietet die FH Kiel unter dem Motto „die Campusdetektive gehen in die nächste Runde“ ein einwöchiges Ferienprogramm für Schulkinder an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

    

  

     



Informationen zu Veranstaltungen, die vor April 2013 stattfanden, erfragen Sie bitte direkt im Gleichstellungsbüro.

     

Eindrücke vom Eltern-Kind-Raum

Zwei Studierende vom Campus TV haben einen Film über den Eltern-Kind-Raum gedreht. Den Film kann man hier ansehen.

Kontakt

Sokratesplatz 1, 24149 Kiel
Raum: C01 0.05

Telefon: (0431) 210 -1880 /-1881
Telefax: (0431) 210 -1900
E-Mail: Gleichstellungsbeauftragte(at)fh-kiel.de oder gleichstellungsbuero(at)fh-kiel.de

Hinweis: Bei den Materialien und Verlinkungen handelt es sich nur um eine Auswahl, die sich am Selbstverständnis des Teams des Gleichstellungsbüros orientiert. Auch wenn wir externe Links sorgfältig auswählen, können wir keine Haftung für diese übernehmen.

Verantwortlich für die Inhalte: Sarah Braun.

Für die Piktogramme und Schriftzüge gilt unser herzlicher Dank Elsa-Sophia Ascherl.


Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  17.08.2017  aktualisiert