CampusTV-Bericht

"Stoffwechsel" von Juliane Ebner

 

"Es geht um uns - es geht um unsere Geschichte".


Auf großformatigen Arbeiten und in gemalten Stop-Motion-Animationsfilmen zeigt die Künstlerin ihr ganz eigenes Heimatbild und behandelt den Beginn eines der dunkelsten Kapitel in der deutschen Geschichte.

Ihre Arbeiten sind im Bunker-D vom 13. Oktober bis zum 09. November, jeden Mittwoch von 10.00 bis 20.00 Uhr, zu sehen.

Ein Beitrag von Eileene Rüland, Kalle Burkel und Luca Wrage.