Master-Studiengang Agrarmanagement

Das Studienziel des konsekutiven Master-Studienganges Agrarmanagement ist die Befähigung zu einer auf wissenschaftlicher Grundlage beruhenden, selbständigen und leitenden Tätigkeit im Berufsfeld der Agrarwirtschaft. Aufgrund des Strukturwandels sind landwirtschaftliche Unternehmen zum Teil viel größer als früher, einige unterhalten bereits mehrere Betriebsstätten.

Bei insgesamt abnehmender Zahl der landwirtschaftlichen Unternehmen nimmt die Zahl der großen Betriebe zu. Auch die Unternehmen des vor- und nachgelagerten Bereichs wachsen und richten sich zunehmend international aus. Mit  der Größe der Unternehmen wachsen auch die Anforderungen an das Unternehmensmanagement. Dieses Arbeitsfeld sollen die Absolventinnen und Absolventen bedienen.