Lehre im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit

Curriculum

 

1. Fachsemester:

  • Einführung in die Disziplin und Profession Sozialer Arbeit (Dauer: 2 Semester)
  • Intersektionale Perspektiven auf Lebenslagen und Lebenswelten (Dauer: 2 Semester)
  • Einführung in wissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Professionsethische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Pädagogische und Soziologische Grundlagen
  • Interdisziplinäre Lehre (Wahlmodule, studierbar vom 1.-6. Semester)*

2. Fachsemester

  • Diagnostik und Fallverstehen
  • Kommunikation und Beratung I
  • Politische und ökonomische Grundlagen
  • Praktikum I (Arbeitsfeld frei wählbar)

3. Fachsemester

  • Forschung in der Sozialen Arbeit I
  • Ästhetische Bildung und Medienbildung in der Sozialen Arbeit I
  • Kommunikation und Beratung II
  • Psychologische und sozialmedizinische Grundlagen

4. Fachsemester

  • Forschung in der Sozialen Arbeit II
  • Ästhetische Bildung und Medienbildung in der Sozialen Arbeit II
  • Einzelfall- und gruppenbezogene Handlungsformen in der Sozialen Arbeit
  • Gemeinwesenarbeit und sozialraumorientierte Handlungsformen in der Sozialen Arbeit
  • Sozialrechtliche und zivilrechtliche Grundlagen

5. Fachsemester

  • Theoretische Grundlagen der Schwerpunkte (Wahlmodul, Dauer: 2 Semester)
  • Konzeptionelle Übungen der Schwerpunkte und Praktikum II (Wahlmodul, Dauer: 2 Semester)
  • Recht in der Sozialen Arbeit: schwerpunktbezogene Grundlagen (Wahlmodul)

6. Fachsemester

  • Bachelorthesis

*10 LP Interdisziplinäre Lehre werden ab dem 1. Semester studiert und sind aus dem hochschulweiten Angebot wählbar

Wahl eines 1. und 2. Schwerpunktes im 5. & 6 Semester aus:

  • Erziehung und Bildung
  • Rehabilitation und Gesundheitswesen
  • Geschlechterkompetenz in der Sozialen Arbeit
  • Soziale Hilfen

 

 

Übersicht über die Schwerpunkte, Schwerpunktleitungen und Themenfelder