Rückenwind für den VeloCampus

Zum Studieren, Arbeiten und Wohnen am Wasser unterwegs mit dem Fahrrad

Ein Verbundprojekt mit der Nationalen Klimaschutzinitiative

Laufzeit: 01.10.2019-30.09.2022
Förderkennzeichen: 03KBR0083B

Kontakt: Beate Lohre

Ziele und Inhalte

Das Projekt „Rückenwind für den VeloCampus“ umfasst Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs zwischen West- und Ostufer mit einem Fokus auf die Anbindung der Fachhochschule Kiel und Verbesserung der Aufenthaltsqualität auf dem Campus. Maßnahmen wurden entlang der Leitlinien „RÜBERKOMMEN, HINKOMMEN, ANKOMMEN“ in enger Kooperation zwischen der Landeshauptstadt Kiel und der Fachhochschule Kiel erarbeitet:

Rüberkommen
An den Fähranlegern steigern Mobilitätsstationen die Attraktivität der Fährnutzung für Radfahrende.

Hinkommen:
Die landseitige Radwegeanbindung an den VeloCampus wird durch einen Lückenschluss von Norden kommend kürzer, sicherer und komfortabler.

Ankommen:
Auf dem VeloCampus wird der Radverkehr neu geordnet. Die zentrale Campus Promenade bietet als Shared Space Bereich mehr Platz für RadfahrerInnen und FußgängerInnen. Neu geschaffene komfortable Fahrradabstellplätze, neue Verleihangebote und Lasten- und Diensträder rücken das Fahrrad als vorrangiges Verkehrsmittel ins Zentrum der Aufmerksamkeit von Studierenden und Beschäftigten.

Weitere Maßnahmen entlang des von Nord nach Süd ausgerichteten Campus werden Überdachungen sowie weitere Fahrradabstellmöglichkeiten sein. Zusätzlich werden Mobilitätsstationen mit hochwertigen Fahrradservicestationen an den Fähranlegern aufgestellt, bestehende Radweglücken geschlossen und weitere Fahrradstraßen errichtet.

Mit der Organisation eines jährlichen Fahrradtages, der Anschaffung eines Lastenrades für Studierende und einer weiteren Fahrradservicestation begleitet und unterstützt der AStA der FH Kiel diese Vorhaben.

Beteiligte Partner

Aktuelles

Am 20.11. von 10 bis 16 Uhr findet im Rahmen des Projekts VeloCampus auf dem Sokratesplatz der Fahrradtag des AStA statt. An mehreren Ständen warten ein kostenloser Fahrradcheck, Give-aways rund um das Rad und Informationen zu weiteren Maßnahmen der Stadt Kiel auf die Studierenden.

Bei leckeren Kleinigkeiten gibt es Vieles zu entdecken!