Sommersemester 2019: Fachhochschule Kiel begrüßt 431 neue Studierende

Bewerbung für Masterstudienplätze noch möglich

431 neue Studierende begrüßt die Fachhochschule Kiel zum Sommersemester 2019. 312 entschieden sich für einen Bachelor-, 101 für einen Masterstudiengang. 18 Studierende schrieben sich für ein höheres Fachsemester ein. Damit studieren aktuell insgesamt 7.558 Studierende an der zweitgrößten Hochschule Schleswig-Holsteins - 3.306 Frauen und 4.252 Männer. Die Vorlesungszeit startet für alle Fachbereiche in Kiel am Montag, 18. März 2019, am Fachbereich Agrarwirtschaft in Osterrönfeld eine Woche darauf am Montag, 25. März 2019.  

Zum Sommersemester 2019 können an der Fachhochschule Kiel fünf Bachelor- und zwölf Masterstudiengänge belegt werden. Die meisten Erstsemester beginnen ihr Studium in den Bachelorstudiengängen Soziale Arbeit (132) und Betriebswirtschaft (123). Die Einführungswoche des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit startet am 18. März mit einer Begrüßung durch das Präsidium, den Dekan und die Fachschaft. Der Fachbereich Wirtschaft hat den Empfang seiner neuen Studierenden auf vier Termine aufgeteilt, um diese zielgerecht mit allen Informationen für einen guten Start in das Studium zu versorgen: Die Studierenden der Online-Studiengänge wurden am 2. und 8. März begrüßt, die Masterstudierenden werden am 21. und die Bachelorstudierenden am 25. März empfangen.  

Noch ist eine Einschreibung für einige zulassungsfreie Masterstudiengänge möglich. Für die Studiengänge Angewandte Kommunikationswissenschaft, Medienkonzeption, Elektrische Technologien, Industrial Engineering und Information Engineering ist das Bewerbungsportal noch bis zum 15. März 2019 geöffnet. Nähere Informationen dazu unter www.fh-kiel.de/studienangebot

Ein Foto zum Download steht für Sie unter www.fh-kiel.de/pressefoto/2019/190311-studierende.jpg bereit. BU: Am kommenden Montag startet die Vorlesungszeit an allen Fachbereichen der FH in Kiel, die aktuell 7.558 Studierende zählt. (Foto: Matthias Pilch)