Eingeschränkt geöffnet!

Das Computermuseum ist samstags und sonntags von 14-18 Uhr geöffnet.

Es gelten aber Corona-bedingt einige Einschränkungen durch unser Hygienekonzept:

  • max. 20 Besucher gleichzeitg im Museum
  • Im Museum besteht Maskenpflicht
  • kein Angebot mit 3D-Brillen
  • Führungen sind z. Zt. nicht möglich

Ihre Kontaktdaten können Sie mittels der luca-App (https://www.luca-app.de/) oder auch durch ein Kontaktformular bei unserem Personal am Kassentresen hinterlegen.

Wir bedauern daraus entstehende Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Kiel, den 31. Mai 2021 – Markus Schack (Leitung)

Veranstaltungshinweis

10 Jahre Computermuseum

aber wegen Corona sind die Feiern verschoben auf 2022 !

Das Computermuseum an der FH Kiel besteht 2021 10 Jahre. Das Jubiläum wird erst im Juni 2022 gefeiert - die Corona-Lage lässt das dieses Jahr leider nicht zu.

Das Team um Markus Schack hat viele Ideen für ein Jubiläums-Programm und arbeitet fleißig an der Planung. Unter anderem soll es einen Festvortrag von Prof. Dr. Horst Zuse geben, dem Sohn des Erfinders des ersten binären Digitalrechners, Konrad Zuse.

Der Hinweis auf das Jubiläum unter:
www.fh-kiel.de/campus/berichte-vom-campus-fh-kiel-news/campusleben-fh-kiel-news/blogbeitrag-campusleben/computermuseum/
ist nicht mehr aktuell, da das Jubiläum coronabedingt auf 2022 verschoben wurde.


 

 

Museumscard 2021

Vom 5. Juni bis zum 24. Oktober 2021

Mit der MuseumsCard können Kids und Teens alle teilnehmenden Museen kostenfrei besuchen. Holt euch jetzt die MuseumsCard-App oder holt sie euch als Online-Download zum Ausdrucken.
Weitere Infos erhaltet Ihr unter Veranstaltungen oder www.meine-museumscard.de

 


 

Ohne Computer wäre unsere heutige Welt nicht das, was sie ist.
Doch wie fing eigentlich alles an? Unsere umfangreiche Sammlung lädt zu einer unterhaltsamen wie informativen Reise zu den Wurzeln der Informationstechnologie ein: von denkmalgeschützten „Dinosauriern“ der frühesten Computergeschichte über raumfüllende Großrechner der 1960er- und 1970er-Jahre bis zum kompakten Personal Computer der 2000er!

Wir freuen uns auf euren Besuch!