FH Kiel Stiftung
FH Kiel Stiftung

Liebe Leserin, lieber Leser!

Sie haben sicherlich aus den Nachrichten vernommen, wie angespannt die Haushaltslage des Landes Schleswig-Holstein ist. Aus den Mitteln, die der Fachhochschule jährlich zur Verfügung gestellt werden, kann sie ihren gesetzlichen Auftrag erfüllen. Es fehlen aber Gelder, um die Hochschule zu entwickeln. Wir würden gerne:

·         die Erfolgsquote der Studierenden durch didaktische Maßnahmen erhöhen,

·         Existenzgründerinnen und -gründer unter dem Dach der Hochschule helfen,

·         Stipendien an begabte Studentinnen und Studenten zahlen,

·         den internationalen Austausch der Studierenden fördern,

·         die Hochschule familienfreundlicher gestalten,

·         fachbereichsübergreifende Projekte unterstützen, 

·         die kulturellen Einrichtungen der Hochschule entwickeln,

·         Forschungsprojekte auch ohne staatliche Förderung durchführen.

Wie können Sie helfen?

Die „FH Kiel Stiftung“, eine treuhänderische Stiftung der Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse, hat sich das Ziel gesetzt, die Fachhochschule und das Studentenwerk zu fördern. Sie können die Arbeit der Stiftung mit ihren Zuwendungen unterstützen. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Zahlungen zu widmen. Als „Zustiftung“ oder als „Spende“. Mit der Zustiftung wird das Stiftungsvermögen gestärkt und damit langfristige Hilfe der Hochschule auf den Weg gebracht. Mit der Spende kann die „FH Kiel Stiftung“ der Hochschule zeitnah unter die Arme greifen.

In beiden Fällen kann ihr Engagement mit einer Spendenbescheinigung quittiert werden, die Sie dem Finanzamt bei ihrer Steuererklärung einreichen können.

Kontoverbindung:       FH Kiel Stiftung

IBAN: DE32 2105 0170 1001 7558 32   
BIC: NOLADE21KIE 
Förde Sparkasse Kiel

Verwendungszweck: Zustiftung oder Spende

Kontakt:          Prof. Dr. Udo Beer, Udo.Beer(at)FH-Kiel.de oder 0431-210 1000


Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  16.11.2017  aktualisiert