Orientierungssemester Förde-Kompass

Abschluss: kein Abschluss
Dauer des Studiums: 1 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Immatrikulation: zum Sommersemester 
Verfügbare Plätze: 30
Bewerbungsfristen: November bis 15.01.d.J. (Sommersemester)

Curriculum

Pflichtmodule1):

  • Orientierungsmodul Förde-Kompass
  • Ingenieurmathematik
  • Ingenieurinformatik 

1) Module müssen von allen Studierenden des Orientierungssemesters Förde-Kompass
gehört werden.

Wahlmodule2)

  • Ingenieurwissenschaftliche Wahlmodule gemäß Katalog

2) Wahlmodule gemäß semesterweiser Bekanntgabe durch das Dekanat des Fachbereichs
Informatik und Elektrotechnik.

Bewerbung

Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife (bestehend aus einem schulischen und einem fachpraktischen Teil) oder
  • erfolgreich abgelegte Meisterprüfung oder gleichwertige Vorbildung
  • alle Infos zur Hochschulzugangsberechtigung

 

Bewerbungsfristen

Bewerbungen für das erste Fachsemester:  

  • November bis 15.01.d.J. (Sommersemester)

Informationen über Bewerbungsfristen und -verfahren für Bewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung finden Sie unter www.fh-kiel.de/studium/studieninteressierte/internationale-bewerbungen/.

Hierbei handelt es sich um eine gesetzliche Ausschlussfrist. D.h. Zulassungsanträge und Bewerbungsunterlagen können nach der oben genannten Frist systemisch nicht mehr abgegeben werden. Auch Nachreichungen über diesen Termin hinaus sind nicht möglich.
Studienbewerbungen, die per Fax oder E-Mail eingehen, sind ungültig und nehmen ebenfalls nicht am Vergabeverfahren teil.

Bewerbungsunterlagen

Einzureichende Unterlagen (als Upload in der Online-Bewerbung):

  1. Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung (s.o.),
  2. Bescheinigung bei Namensänderung (z. B. Heiratsurkunde)
  3. ggf. Nachweis über abgeschlossene Berufsausbildung  (Prüfungszeugnis),
  4. sofern bereits vorhanden Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse  für Bewerber, ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Einschreibvoraussetzung im Falle einer Zulassung)

Zulassungsverfahren

Für das Orientierungssemester Förde-Kompass stehen 30 Studienplätze jährlich zum Sommersemester zur Verfügung. Sollten mehr Bewerbungen als Studienplätze vorliegen, entscheidet die Note der HZB. Bei Ranggleichheit entscheidet das Los.

Die Zulassungsbescheide sowie die Ablehnungsbescheide des Hauptverfahrens werden ca. 2-3 Wochen nach Bewerbungsschluss erstellt. Mit den Absagen erhalten Sie die Möglichkeit an einem eventuellen Losverfahren teilnehmen zu können. Ein Losverfahren findet statt, sofern noch einzelne Restplätze für den Studiengang nach dem Hauptverfahren, dem Nachrückverfahren und der Einschreibung vorhanden sein sollten.

Die Frist für die Einschreibung wird Ihnen mit dem Zulassungsbescheid mitgeteilt. Wird die Einschreibung nicht fristgerecht vorgenommen, erlischt der Anspruch auf den Studienplatz unwiderruflich. Nähere Informationen zur Einschreibung finden Sie hier.

Gebühren und Beiträge

Es wird pro Semester ein Pflichtbeitrag für das Studentenwerk, die Studierendenschaft und das Semesterticket erhoben.

Außerdem wird für die Einschreibung eine Verwaltungsgebühr erhoben. Diese Gebühr wird nicht rückerstattet.

Nähere Informationen zu o.g. Gebühren und Beiträgen

Kontakt

Postanschrift:

Fachhochschule Kiel
Studierendensekretariat
Sokratesplatz 1
24 149 Kiel

Tel.: 0431/210-1339

Email: studieninformation(at)fh-kiel.de

Büro:

Fachhochschule
Studierendensekretariat
Sokratesplatz 3
24149 Kiel

Öffnungszeiten:

Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.