Akademischer Karriereservice: Frauen in den Angewandten Wissenschaften

Als zentrale gleichstellungspolitische Zielsetzung des Gleichstellungszukunftskonzeptes der Fachhochschule Kiel will der Karriereservice die akademische Nachwuchs- und Karriereförderung von Frauen strukturell an der Hochschule verankern.

Mit ihrem Zukunftskonzept hatte sich die Fachhochschule 2018 zum dritten Mal erfolgreich auf die voraussichtlich finale Runde des Professorinnenprogrammes des Bundes und der Länder beworben (Zur Pressemitteilung).

Das Augenmerk richtet sich darauf Frauen auf sämtlichen Qualifizierungsstufen einer akademischen Laufbahn zu stärken sowie potenzielle Kandidatinnen in Hinblick auf die spezifischen Qualifikationsanforderungen einer Fachhochschulprofessur zu fördern.

Aktuelles

Im Rahmen des Professorinnenprogramms III des Bundes und der Länder vergibt die Fachhochschule Kiel

Stipendien für Frauen

zur Förderung der Promotion herausragender Absolventinnen.

Hier geht es zur Ausschreibung.

Individuelle Beratung & Kontakt

Bei Fragen zur wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer Promotion und dem Karriereweg der Fachhochschulprofessorin bietet der Karriereservice persönliche Beratungsgespräche an.

Wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung jederzeit gern an

Isabelle Süßmann - Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Professorinnenprogramm

 

Derzeit ist der Karriereservice nur telefonisch oder per Email erreichbar.

 

Der Karriereservice befindet sich im Gebäude C 24 der Fachhochschule Kiel, Schwentinestraße 26/Ecke Eichenbergskamp. Bitte nutzen Sie den Eingang Schwentinestraße.

Hier geht’s zum Anfahrts-, Barrierefreien- und Familiencampusplan.

 

 

Hausanschrift

Akademischer Karriereservice in der Gleichstellungsstelle

Schwentinestraße 26

24149 Kiel

 

Postanschrift

Akademischer Karriereservice in der Gleichstellungsstelle

Isabelle Süßmann

Sokratesplatz 1

24149 Kiel